DER NEUE VW TOUAREG

Der VW Touareg bringt frischen Fahrtwind auf die Straßen. Und auf die unerschlossenen Pfade dazwischen. Innovationen wie die elektromechanische Wankstabilisierung, die LED-Matrix-Scheinwerfer oder das Innovision Cockpit verfeinern auf Wunsch das abwechslungsreiche Fahrerlebnis in diesem SUV.

VW TOUAREG INNOVISION

vw-touareg-cockpit
vw-touareg-head-up-display

Das digitale Kombiinstrument bildet zusammen mit dem Bildschirm des Infotainment-Systems eine gebogene Glasfläche: das optionale Innovision Cockpit.

  • wird mit Berührung, Gesten oder Sprache bedient
  • stellt Funktionen in Grafiken und Animationen dar
  • Home-Screen lässt sich individuell belegen
  • frei programmierbare Favoriten- und Shortcut-Tasten
  • ausgewählte Anzeigen können vergrößert werden
  • bietet Steuerung von Navigation und Infotainment via Smartphone oder Tablet

Als Teil des Innovision Cockpits verfügt das optionale Navigationssystem „Discover Premium“ über eine enorme Vielfalt an Funktionen.

  • Touchdisplay mit 38,1 cm (15 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • bessere Sichtbarkeit und viele Darstellungsmöglichkeiten der Navigationskarten
  • Anzeige ihrer Apps auf dem Display per Car‑NetApp‑Connect
  • unterstützt Apple CarPlay™, Android Auto™ und MirrorLink®
  • enthält Telefonschnittstelle „Business“ mit induktiver Ladestation und vier USB-Anschlüsse für Smartphones

Klassischer Tacho oder hochauflösende Navigationskarte? Warum oder? Das optionale Digital Cockpit bietet beides gleichzeitig:

  • hochauflösendes 31 cm (12,3 Zoll) großes TFT-Farbdisplay
  • verschiedene Ansichten konfigurierbar
  • Abruf detaillierter Fahrdaten über Multifunktionslenkrad oder Infotainment-System
  • optische 3D-Darstellung der Fahrerassistenzsysteme
  • bietet gezielten Zoom in die Navigationskarte
  • vollflächige Einblendungen ausgewählter Informationen
  • Navigationskarte und Mediaanzeigen können kombiniert werden

Das optionale Head-up-Display benutzt die Windschutzscheibe als Projektionsfläche, um die wichtigsten Informationen anzuzeigen.

  • zeigt Geschwindigkeit, Meldungen der Fahrerassistenzsysteme oder Navigationshinweise
  • gut lesbare Projektionen auch bei Gegenlicht
  • Position auf der Scheibe kann selbst bestimmt werden
  • ist jederzeit ausschaltbar

VW TOUAREG FAHRERLEBNIS

vw-touareg-plug-in-hybrid
vw-touareg-offroad

Der VW Touareg eHybrid ist ein Plug-in-Hybrid mit Elektro- und TSI-Benzinmotor. Sie starten im lokal emissionsfreien und geräuscharmen e-Modus, bei dem nur der Elektromotor läuft. Aktivieren Sie den Hybridmodus über die Fahrprofilauswahl, kombinieren Sie Verbrennungs- und Elektromotor zu einer Systemleistung von 280 kW (381 PS) mit einem Drehmoment von bis zu 600 Nm. Überlassen Sie Ihrem Touareg die optimale Abstimmung der beiden Motoren, fahren Sie über längere Strecken effizient oder nutzen die vereinte Kraft für eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 6,3 Sekunden.

Bei der optionalen Allradlenkung4 schlagen die Hinterräder bis 37 km/h entgegen der Vorderräder ein. Der Wendekreis wird um mehr als einen Meter verringert. Bei höherem Tempo schlagen die Hinterräder synchron zu den Vorderrädern ein. Der Touareg fährt sich agiler und bei Spurwechseln stabiler.

4.nur in Verbindung mit optionalem Luftfahrwerk

Im VW Touareg entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihr Fahrerlebnis gestalten möchten. Je nach Fahrprofil hebt die auf Wunsch erhältliche Luftfederung das Fahrzeug auf bis zu 258 Millimeter Bodenfreiheit an. Zusätzlich lässt sich das Heck für ein bequemes Be- oder Entladen um 50 Millimeter absenken.

Mit dem optionalen Offroad-Paket erweitern Sie die Qualitäten des Touareg im Gelände. Neben den sieben serienmäßigen Fahrprofilen stehen Ihnen zusätzlich die Profile “SCHOTTER” und “SAND” zur Verfügung, um Motor- und Getriebeeinstellungen den Gegebenheiten anzupassen. Und das zeichnet den Touareg mit Offroad-Paket zusätzlich aus:

  • Kühler, Batterie, Unterboden und Tank sind stärker geschützt
  • Für eine größere Reichweite fasst der Tank bis zu 90 Liter Kraftstoff
  • Zwei Abschlepp-Ösen sind vorhanden, damit Sie bei Fahrten durch schwerem Gelände eine vorn und eine hinten montieren können.
  • der serienmäßige Allradantrieb 4MOTION bewegt jedes Rad unabhängig

Aktive Stabilisatoren5 an Vorder-und Hinterachse reduzieren die Seitenneigung bei Kurvenfahrten. Sie arbeiten nicht hydraulisch, sondern elektromechanisch. So reagiert der Touareg auch bei niedrigem Tempo feinfühlig auf Lenkbewegungen. Bei dynamischeren Kurvenfahrten verhindert das optionale System das sogenannte Untersteuern: Die Vorderräder schieben das Fahrzeug weniger stark zum äußeren Kurvenrand.

5.nur in Verbindung mit optionalem Adaptivfahrwerk und Allradlenkung

VW TOUAREG DESIGN

vw-touareg-scheinwerfer

Ob Sie in der Stadt unterwegs sind, abends auf der Landstraße oder bei schlechtem Wetter auf der Autobahn: Die optionalen IQ.LIGHT – LED-Matrix-Scheinwerfer passen die Intensität und Leuchtweite der LED-Segmente den wechselnden Verkehrssituationen an. Dank „Dynamic Light Assist“ werden andere Verkehrsteilnehmer auch bei aktivem Fernlicht nicht geblendet. Straßen werden besser ausgeleuchtet, störende Reflektionen durch angestrahlte Schilder werden unterbunden. Und Ihr Touareg erhält eine im wahrsten Sinn besondere Ausstrahlung.

Selbst unter den SUVs verfügt der Touareg über Ausdrucksstärke und setzt optische Akzente:

  • Lamellen in Chrom über die gesamte Frontpartie
  • LED-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
  • schwarz glänzender Dachkantenspoiler
  • Rückleuchten in LED-Technik mit dynamischer Blinkleuchte6
6.in Verbindung mit optionalem IQ.LIGHT – LED-Matrix-Scheinwerfern

Mit dem auf Wunsch erhältlichen Design-Paket R-Line „Exterieur Black Style“7,8können Sie jetzt optisch noch einen draufsetzen. Mit Akzenten wie einem schwarz glänzenden Kühlergrill, schwarz lackierten Spiegelkappen sowie ebenfalls schwarz glänzenden Zierleisten an den Fenstern hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck – sogar beim Vorbeifahren.

  • Stoßfänger im „R“-Styling in Wagenfarbe
  • Türunterteile in Wagenfarbe
  • Lufteinlässe mit Lamellen in Schwarz
  • schwarz glänzende Zierleisten an Kühlerschutzgitter und Hauptscheinwerfer
  • schwarz lackierte Spiegelkappen
  • schwarz glänzende Zierleisten an Seitenfenstern

7.Erhältlich für die Ausstattungslinien Atmosphere, Elegance und R-Line

8.nur in Verbindung mit IQ LIGHT

Großzügige Ausmaße für großartige Eindrücke: Das optionale Panorama-Ausstell-/Schiebedach zieht sich fast über die komplette Fläche des Dachs und bietet auch den Passagieren hinten einen unbegrenzten Blick in den Himmel. Eine Portion frische Luft dazu? Per Knopfdruck stellt sich die vordere Dachhälfte auf oder fährt komplett über den hinteren Teil.

Welche Räder Ihrem VW Touareg am besten stehen? Reine Ansichtssache. Und Ihre persönliche Entscheidung. Deshalb bieten wir Ihnen eine attraktive Auswahl an Leichtmetallrädern, mit dem Sie unseren Touareg zu Ihrem machen können.

VW TOUARGE STILWELTEN

Es gibt viele Wege zu beeindrucken. Mit dem Touareg Elegance wählen Sie den direkten – unter anderem mit diesen Ausstattungen:

  • Ambientebeleuchtung in Weiß
  • Dekoreinlage in „Aluminium 45°, gebürstet“ für Instrumententafel und Türverkleidungen
  • Lederpaket Vienna2
  • Einstiegsleisten und Ladekantenschutz in Edelstahl
  • Stoßfänger und Türunterteile in Wagenfarbe und mit Chromleisten
  • Abgas-Endrohre links und rechts in Chrom, im Diffusor integriert
  • Lufteinlässe mit Lamellen in Chrom
  • 18-Zoll-Leichtmetallräder “Concordia”

2.Sitzmittelbahnen und -wangeninnenseiten in Leder “Vienna”

Mit dem VW Touareg Atmosphere setzen Sie innen wie außen auf eine starke Ausstrahlung, beispielsweise dank folgender Ausstattungen:

  • Ambientebeleuchtung in Weiß
  • Dekoreinlage in Edelholz „Eschemaser offenporig“ für Instrumententafel und Türverkleidungen
  • Lederpaket Vienna2
  • Einstiegsleisten und Ladekantenschutz in Edelstahl
  • Stoßfänger und Türunterteile in Wagenfarbe und mit Chromleisten
  • Abgas-Endrohre links und rechts in Chrom, im Diffusor integriert
  • Lufteinlässe mit Lamellen in Chrom
  • 18″ Räder “Cordova”

2.Sitzmittelbahnen und -wangeninnenseiten in Leder “Vienna”

Der VW Touareg R-Line versetzt Ihren Touareg in den Sportmodus. Dazu tragen unter anderem diese Ausstattungen bei:

  • Abgas-Endrohre links und rechts in Chrom, im Stoßfänger integriert
  • Ambientebeleuchtung in Weiß
  • Aluminium-Dekoreinlage „Silver Wave“ für Instrumententafel und Türverkleidungen
  • Lederpaket “Vienna”2
  • Einstiegsleisten in Edelstahl, vorne mit „R-Line“ Logo
  • Ladekantenschutz in Edelstahl
  • Mittelkonsole in Schwarz glänzend/Silberoptik
  • Pedale in gebürstetem Edelstahl
  • R-Line Multifunktionslenkrad in Leder, mit Schaltwippen, beheizbar
  • Stoßfänger im „R“-Styling
  • Stoßfänger- und Türunterteile in Wagenfarbe
  • Abgas-Endrohre links und rechts in Chrom, im Diffusor integriert
  • 19-Zoll-Leichtmetallräder “Sebring”

2.Sitzmittelbahnen und -wangeninnenseiten in Leder “Vienna”

VW TOUAREG KOMFORT

vw-touareg-interieur
vw-touareg-kofferraum

Der Touareg sorgt für Ihre Bewegungsfreiheit. Das betrifft nicht nur seine Fahreigenschaften, sondern auch den großzügigen Innenraum:

  • fahrerorientiertes Cockpit, auf Wunsch mit Panorama-Ausstell-/Schiebedach mit Panoramadach hinten
  • verschiebbare und umklappbare Rückbank im Verhältnis 40:20:40
  • optionale elektrische Gepäckraumklappe
  • optionales Gepäckmanagement-Paket mit Schienen, Fixierband und Stange sowie einem Wendeladeboden
  • auf Wunsch erhältliche Dachreling und Dachträgersystem

Tauchen Sie den Innenraum des VW Touareg in Ihre Lieblingsfarbe. Mit indirektem Licht sorgt die weiße Ambientebeleuchtung für eine angenehme Atmosphäre. Die durchleuchteten Dekore verbreiten eine einzigartige Lichtverteilung.

  • Optional auch mit 30 verschiedenen Farben erhältlich, wobei Armaturentafel und Türdekore mit einer zusätzlichen Lichtkante versehen werden
  • In Kombination mit dem Innovision Cockpit wird die gewählte Farbe in die digitalen Anzeigen übernommen

Platz nehmen, entspannen und genießen: Die optionalen ergoComfort Sitze2 sehen edel aus und sind besonders rückenfreundlich.

  • Sitzmittelbahnen und -wangeninnenseiten in Leder
  • 18-Wege-Einstellung mit 4-Wege-Lordose und elektrischer Verstellung der Sitz- und Lehnenwangen. Auf Wunsch mit Memoryfunktion
  • optional mit Sitzbelüftung
  • oder optional sogar als Massagesitz mit Sitzbelüftung und acht verschiedenen Massageprogrammen

2.Die ergoComfort Sitze können als Bestandteil des optionalen Lederpakets „Vienna“ bestellt werden oder sind im optionalen Lederpaket „Savona“ enthalten.

Mit der optionalen Türzuziehhilfe können angelehnte Autotüren ohne viel Kraft geschlossen werden. Sie werden von einem Elektromotor herangezogen und gleiten sanft und sicher ins Schloss. Ideal in engen Parklücken, wenn der nötige Schwung fehlt.

Den Mitfahrern ist es zu warm? Und Ihnen zu kalt? Mit der 2-Zonen-Regelung lassen sich Temperaturen auf Fahrer- und Beifahrerseite unabhängig einstellen. Und die Climatronic kann noch mehr:

  • automatische Schaltung auf Umluft sobald Scheibenreinigung oder Rückwärtsgang genutzt werden
  • AirCare: Der Allergenfilter reduziert das Eindringen von Schadstoffen und Allergenen über die einströmende Frischluft
  • bei langsamer Fahrt arbeitet das Gebläse leiser
  • optional auch auf 4-Zonen mit getrennter Regelung für die Fond-Insassen erweiterbar

Das Komfortpaket „Keyless Access“ ermöglicht ein berührungsloses Öffnen der Heckklappe. Ein kurzes Auslösen der zusätzlichen Sensoren am Fahrzeugheck mit einer kleinen Fußbewegung reicht aus.

Der VW Touareg wird mit dem optionalen Soundsystem „DYNAUDIO Consequence“ zum fahrenden Konzertsaal:

  • 1 Dolby-Surround-Sound von 14 im Innenraum verbauten Lautsprechern
  • vier Hochtöner, zwei Mitteltöner, vier Tieftöner und zwei Effektlautsprecher hinten
  • ein Centerspeaker vorn und ein Subwoofer im Kofferraum
  • 730 Watt Endstufe

VW TOUAREG ASSISTENZSYSTEME

Eine Infrarotkamera kann etwa 130 Meter vorausblicken und auf abgestrahlte Körperwärme reagieren.1 Besonders bei Nacht und Nebel können Menschen oder Tiere so frühzeitiger erkannt werden. Ist die Situation kritisch, werden Sie in verschiedenen Stufen über ihr Cockpit und im optionalen Head-up Display von dem optionalen System gewarnt.1 Im Kombi-Instrument oder im optionalen Digital Cockpit können Sie sich das entsprechende Infrarotbild der Kamera anzeigen lassen.

1.Im Rahmen der Grenzen des Systems.

 

Das proaktive Insassenschutzsystem ist für Ihren VW Touareg auf Wunsch erhältlich. Es kann brenzlige Situationen mit Unfallpotenzial im Voraus erkennen und automatisch je nach Situation einzelne oder mehrere Vorkehrungen ergreifen.1

  • Fenster und Schiebedach werden bis auf einen Spalt geschlossen, um die Wirkung der Airbags zu optimieren
  • die vorderen Sicherheitsgurte werden blitzschnell gestrafft, um Fahrer und Beifahrer zu fixieren
  • die hinteren Warnblinker werden in hoher Frequenz aktiviert

1.Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Der Parklenkassistent „Park Assist“ kann Quer- und Längsparklücken erkennen und selbstständig die Lenkvorgänge bis zum vollständigen Einparken übernehmen.1 Aus Längsparklücken kann das System auch wieder ausparken. Sie betätigen dabei nur Gas und Bremse, während Sie das Fahrzeugumfeld beim Einparken überwachen.

  • Sensoren scannen geeignete Parklücken (bis max. 40 km/h)
  • Längsparklücken müssen zum Einparken min. die Fahrzeuglänge +80 cm Manövrierabstand und zum Ausparken min. 25 cm vor und hinter dem Fahrzeug haben
  • Querparklücken müssen beidseitig min. 35 cm Abstand haben

1.Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Das optionale Parkassistenzpaket inkl. „Park Assist Plus“ mit Fernbedienung nimmt Ihnen das Parken sogar fast vollständig ab. Den Parkvorgang steuern Sie einfach mithilfe der Volkswagen „Park Assist“ App per Knopfdruck auf Ihrem Smartphone1, während Sie von außen die Umgebung im Blick behalten. Vorbei die Zeit, in der Sie sich durch enge Lücken zwischen Ihrem und anderen Fahrzeugen quetschen mussten.

1.Die zur Fernbedienung der Funktion notwendige App ist aktuell nur für iOS-Geräte (iOS 13; iPhone 6s oder neuer) verfügbar. Ein Einparkvorgang kann nur aus dem Fahrzeug heraus initiiert werden.

Ob auf Geschäfts- oder Urlaubsreisen – wenn Sie häufig mit Ihrem VW Touareg unterwegs sind, bietet Ihnen der Fahrerassistent „Travel Assist“ eine deutliche Entlastung während der Fahrt.1 Besonders auf der Autobahn und gut ausgebauten Landstraßen kann der „Travel Assist“ für Sie die Spur und die Geschwindigkeit halten und dabei den Abstand zum vorausfahrenden Verkehr berücksichtigen.1

1.Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Ausparken in der belebten Innenstadt, Rangieren in unwegsamem Gelände, Ankoppeln eines Anhängers: Es gibt viele Situationen, in denen man als Autofahrer ein paar Extraaugen gebrauchen könnte. Mit dem optionalen “Area View”1 bekommen Sie die: Vier Kameras überwachen den Bereich rund um das Auto und übertragen hilfreiche Einblicke auf den Bildschirm des Infotainment-Systems. Fast schon Magie: 
Durch die Koppelung aller Kameras errechnet das System eine Vogelperspektive – und Sie haben den vollen Überblick von oben, über Auto und Umgebung2.

1.Erhältlich als Bestandteil des Parkassistenzpakets und Parkassistenzpakets „Plus“ mit Fernbedienung

2.Im Rahmen der Grenzen des Systems.

 

Die weiterentwickelte automatische Distanzregelung ACC mit vorausschauender Geschwindigkeitsregelung kann Ihnen helfen, eine zuvor von Ihnen gewählte Höchstgeschwindigkeit1 sowie den ebenfalls von Ihnen eingestellten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. Die vorausschauende Geschwindigkeitsregelung erweitert diese Funktionen um eine Geschwindigkeits- und Kurvenassistenz. Indem offizielle Geschwindigkeitsbegrenzungen übernommen werden2, kann der Assistent helfen, Geschwindigkeitsüberschreitungen zu vermeiden. Außerdem passt das System anhand von Streckendaten aus der Navigation die Fahrzeuggeschwindigkeit an Kurven, Kreuzungen (Abbiegungen) und Kreisverkehre an2.

1.Bis max. 210 km/h.

2.Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Radarsensoren in der Fahrzeugfront überwachen den Bereich vor dem VW Touareg. Bis 30 km/h können Sie optisch und akustisch vor Hindernissen warnen.1 Nähert sich ein anderes Auto von der Seite, kann bis zum eigenen Tempo von 10 km/h eine Notbremsung ausgelöst werden1. Unübersichtlichen Ausfahrten und schwer einsehbaren Kreuzungen kann der optionale Kreuzungsassistent so die Brisanz nehmen.2

1.Im Rahmen der Grenzen des Systems.
2.Erhältlich als Bestandteil des Fahrerassistenzpakets “Plus”

VW TOUAREG KONNEKTIVITÄT

vw-touareg-telefonablage
vw-touareg-cockpit

Im VW Touareg brauchen Sie kein Smartphone, um online zu gehen. Eine integrierte eSIM-Karte vereinfacht die Nutzung von Online-Diensten und Internet-Radio.1

  • nahtloser Übergang auf Online-Empfang bei Verlassen des Sendegebiets dank Hybrid-Radio1
  • aktuelle Verkehrsdaten werden dank „always on“1direkt aus dem Internet bezogen
  • Karten und Geräte-Updates werden online bezogen

1.Zur Nutzung der We Connect Leistungen benötigen Sie ein Volkswagen ID Benutzerkonto und müssen sich mit Benutzername und Passwort bei We Connect anmelden. Des Weiteren ist ein separater We Connect bzw. We Connect Plus Vertrag mit der Volkswagen AG online abzuschließen. Für We Connect Plus haben Sie nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug über die App „Volkswagen We Connect“  (erhältlich im App Store und Google Play Store) zu registrieren und die Dienste für die volle Dauer der vereinbarten unentgeltlichen Laufzeit zu nutzen.Die Nutzung der mobilen Online-Dienste von We Connect wird über eine integrierte Internetverbindung ermöglicht. Die damit verbundenen, innerhalb Europas anfallenden Datenkosten werden im Rahmen der Netzabdeckung mit Ausnahme der “Streaming & Internet” Dienste sowie einzelner In-Car Apps von der Volkswagen AG getragen. Für die Nutzung der “Streaming & Internet” Dienste, einzelner In-Car Apps sowie des WLAN-Hotspots können kostenpflichtige Datenpakete über den externen Mobilfunkpartner „Cubic Telecom“ bezogen und im Bereich der Netzabdeckung innerhalb zahlreicher europäischer Länder genutzt werden. Informationen zu Preisen und unterstützten Ländern finden Sie unter https://vw.cubictelecom.com. Alternativ ist die Nutzung von Webradio, Hybrid-Radio und Medien-Streaming über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone) mit der Fähigkeit, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren, möglich. In diesem Fall sind die entsprechenden Dienste nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Empfang von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z.B. Roaming-Gebühren) entstehen. Zur Nutzung der kostenfreien We Connect App wird ein Smartphone mit geeignetem iOS oder Android Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Die Verfügbarkeit der in den Paketen beschriebenen einzelnen Dienste von We Connect und We Connect Plus kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen, bzw. eingestellt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter connect.volkswagen-we.com und bei Ihrem Volkswagen Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Im VW Touareg brauchen Sie kein Smartphone, um online zu gehen. Eine integrierte eSIM-Karte vereinfacht die Nutzung der serienmäßig vorbereiteten mobilen Online-Dienste von Car‑Net und bietet folgende Vorteile:

  • aktuelle Verkehrsdaten werden dank „always on“1 direkt aus dem Internet bezogen
  • Karten und Geräte-Updates werden online bezogen
  • Anzeige von freien Plätzen in Parkhäusern oder auf öffentlichen Parkflächen
  • Abrufen von Fahrzeugdaten und Wartungsinformationen per App
  • Nachrichten können während der Fahrt vorgelesen werden
  • Absetzen eines Notrufs inklusive Positionsdaten bei Auslösung von Gurtstraffer oder Airbag
  • nahtloser Übergang auf Online-Empfang bei Verlassen des Sendegebiets dank Hybrid-Radio1
  • Zugriff auf Live-Sender und Podcasts via Webradio.1

1.Zur Nutzung der Car‑Net Leistungen benötigen Sie ein Volkswagen ID Benutzerkonto und müssen sich mit Benutzername und Passwort anmelden. Des Weiteren ist ein separater Vertrag mit der Volkswagen AG online abzuschließen. Um die Dienste mit der vollen Laufzeit nutzen zu können, haben Sie nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug  über die App „Volkswagen We Connect“ (erhältlich im App Store und Google Play Store) zu registrieren. Bei einer späteren Registrierung verkürzt sich die Dauer der unentgeltlichen Laufzeit. Die Nutzung der mobilen Online-Dienste von Car‑Net “Guide & Inform“ ist nur mit den optionalen Ausstattungen Discover Media und Discover Pro möglich. Zusätzlich benötigen Sie ein mobiles, internetfähiges Endgerät (z.B. Smartphone), das die Fähigkeit besitzt, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren. Alternativ kann mit der Option Telefonschnittstelle „Business“ in Verbindung mit dem Navigationssystem Discover Pro ein Mobiltelefon mit remote SIM Access Profile (rSAP) oder eine SIM-Karte mit Telefon- und Datenoption genutzt werden. Mit dem optionalen Car-Stick LTE kann in Verbindung mit dem Navigationssystem Discover Media ebenfalls eine Internetverbindung für Ihr Navigationsgerät, sowie ein W-LAN Hotspot im Fahrzeug hergestellt werden. Die Car‑Net Dienste sind nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Empfang von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z.B. Roaming-Gebühren) entstehen. Aufgrund des im Rahmen der Nutzung der Car‑Net Dienste anfallenden Datenvolumens wird die Vereinbarung einer Daten-Flatrate mit Ihrem Mobilfunkprovider dringend empfohlen. Zur Nutzung der kostenfreien We Connect App wird ein Smartphone mit geeignetem iOS oder Android Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Die Verfügbarkeit der Car‑Net Dienste kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Diese Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen. Nähere Informationen zu Car‑Net erhalten Sie unter connect.volkswagen-we.com und bei Ihrem Volkswagen Partner; Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Die Telefonschnittstelle „Business“ mit LTE-Funktion erfüllt hohe Komfortansprüche.

  • Zugriff auf Mobiltelefon über SIM-Kartenslot oder kabellos per „rSAP“-Anbindung
  • Anbindung an Außenantenne für maximalen Empfang
  • integrierter WLAN-Hotspot
  • Ablagefach für induktives – also kabelloses – Aufladen von Smartphones mit Qi-Standard
  • Übertragung aktiver Telefonate via Bluetooth auf die Freisprecheinrichtung
  • Bedienung über Sprachsteuerung, Multifunktionslenkrad oder Infotainment-System

Mit dem optionalen App‑Connect1 können Sie Ihr Smartphone mit dem Navigationssystem „Discover Pro“ oder dem auf Wunsch erhältlichen „Discover Premium“ verbinden. Ihre Vorteile:

  • Bedienung ausgewählter Smartphone-Apps über den Touchscreen
  • Schnittstellen2 zu Apple CarPlay™, Android Auto™ von Google und MirrorLink®
  • Verarbeitung einiger Fahrzeuginformationen durch ausgewählte Apps

Unter www.volkswagen.de/mobiltelefon

können Sie überprüfen, mit welchen der genannten Technologien Ihr Smartphone kompatibel ist.

1.Erhältlich in Verbindung mit dem Connectivity Paket oder dem Innovision Cockpit.

2.Manche Apps werden nicht für jede der drei Technologien angeboten. Ihre Verfügbarkeit kann je nach Land unterschiedlich ausfallen.

PROBEFAHRT

Sie möchten den VW TOUAREG live erleben? Schlagen Sie uns einen Wunschtermin für eine Probefahrt vor. Wir bringen Sie und Ihren Volkswagen zusammen.

VW TOUAREG NAVIGATION

vw-touareg-navigation

Das Navigationssystem „Discover Pro“ mit optionalem App‑Connect lässt sich intuitiv mit einfachen Gesten bedienen.

  • 23,4 cm (9,2 Zoll) großer, glasüberbauter TFT-Touchscreen mit Farbdisplay, Annäherungssensorik und innovativer Gestensteuerung
  • FM-Radioempfang, SD-Kartenslot sowie eine USB-Schnittstelle (Typ C)
  • digitaler Radioempfang DAB+
  • installiertes Kartenmaterial für Europa

Als Teil des Innovision Cockpits ist das optionale „Discover Premium“ das Flaggschiff unter den Navigationsgeräten:

  • 38,1 cm (15 Zoll) großer TFT-Touchscreen mit Farbdisplay
  • bildet eine optische Einheit mit dem 31,2 cm (12,3 Zoll) großen Digital Cockpit
  • kann per Sprache, Geste oder Berührung bedient werden
  • inklusive Wireless Charging und App‑Connect(Anzeige Ihrer Apps auf dem Display)
  • enthält FM-Radioempfang, SD-Kartenslot, vier USB-Schnittstellen sowie die Telefonschnittstelle “Business” über Bluetooth
  • digitaler Radioempfang DAB+
  • installiertes Kartenmaterial für Europa

VW TOUAREG AUSSTATTUNGSVARIANTEN

skoda-karoq-suv-active » Notbremsassistent “Front Assist”
» Spurhalteassistent “Lane Assist”
» Verkehrszeichenerkennung
» Navigationssystem “Discover Pro”
» Klimaanlage “Air Care Climatronic” mit Aktiv-Kombifilter und 2-Zonen-Klimatisierung
» Fernlichtregulierung “Light Assist”
skoda-karoq-suv-active » Sitzmittelbahnen und- Wangeninnenseiten der Vordersitze und der äußeren Rückplätze in Leder “Vienna”
» Dekoreinlagen in Edelholz “Eschemaser offenporig” für Instrumententafel und Türverkleidungen
» Stoßfänger- und Türunterteile in Wagenfarbe, mit Chromleisten; Lufteinlässe mit Lamellen in Chrom
» Abgas-Endrohr verchromt, links und rechts, im Stoßfänger integriert
» Chromleisten an den Seitenfenstern
vw-golf-8-volkswagen-style » Sitzmittelbahnen und – Wangeninnenseiten der Vordersitze und der äußeren Rücksitzplätze in Leder “Vienna”
» Dekoreinlagen in Aluminium gebürstet 45° für Instrumententafel und Türverkleidungen
» Stoßfänger- und Türunterteile in Wagenfarbe, mit Chromleisten;  Lufteinlässe mit Lamellen in Chrom
» Abgas-Endrohr verchromt, links und rechts, im Stoßfänger integriert
» Chromleisten an den Seitenfenstern
skoda-karoq-suv-active » 4 Leichtmetallräder “Sebring” 8,5 J x 19 in Anthrazit
» Sitzmittelbahnen und – Wangeninnenseiten der Vorder- und äußeren Rücksitzplätze in Leder “Vienna”, R-Line”-Logo vorn
» ergoComfort-Sitz vorn
» Stoßfänger im “R”-Styling, Stoßfänger- und Türunterteile in Wagenfarbe
» Dekoreinlagen in Aluminium “Silver Wave” für Instrumententafel und Türverkleidungen
» Dachhimmel in Soul-Schwarz

ansprechpartner salzwedel

manuel-günther-verkäufer-verkauf-vw-volkswagen-pkw-salzwedel

VOLKSWAGEN PKW

MANUEL GÜNTHER

An der Ritzer Brücke 5
29410 Salzwedel

03901 8333-41
manuel.guenther@belling-schmidt.de
WHATSAPP

uwe-schmidt-volkswagen-vw-pkw-verkauf-salzwedel

VOLKSWAGEN PKW

UWE SCHMIDT

An der Ritzer Brücke 5
29410 Salzwedel

03901 8333-12
uwe.schmidt@belling-schmidt.de
WHATSAPP

ansprechpartner Wendland Lüchow-Dannenberg

rainer-schell-verkauf-verkäufer-pkw-vw-lüchow

VOLKSWAGEN PKW

RAINER SCHELL

Fichtestraße 1
29439 Lüchow

05841 9750-20
rainer.schell@belling-schmidt.de
WHATSAPP

peter-könig-verkäufer-verkauf-volkswagen-vw-pkw-dannenberg

VOLKSWAGEN PKW

PETER KÖNIG

Lüchower Straße 19
29451 Dannenberg

05861 9750-20
peter.koenig@belling-schmidt.de
WHATSAPP