der T-Roc & das T-Roc Cabriolet

Überzeugt. Von Anfang an. 

Markant designter Blickfang. Selbstbewusstes Statement. Sportler mit Coupé-Silhouette – der T‑Roc ist vieles. Eines ist er nicht: Standard.

Offen für alles: das T‑Roc Cabriolet

Mit dem T‑Roc Cabriolet ist nahezu alles möglich. Kein Wunder, denn als Crossover-Cabriolet bringt es das Beste aus zwei Welten unter ein Dach. Stärke und Eleganz zum Beispiel. Oder Sport und Komfort. Und wenn Sie wollen, lassen Sie das Dach einfach weg.

leasingbeispiel für geschäftskunden

T-Roc 2.0 l TSI OPF 4MOTION 221 kW (300 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG

 Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,8 l/100km 1CO₂ Emissionen kombiniert 179 g/km Effizienzklasse E

Ausstattung

Lackierung: Pure White, Multifunktions-Sportlenkrad, Müdigkeitserkennung, Einparkhilfe, Digital Cockpit Pro, Digitalter Radioempfang DAB+, Klimaanlage „Air Care Climatronic“, uvm.

Der T-Roc und DAs T-Roc Cabriolet haben viele Highlights

VW T-Roc

T-Roc Zweifaben

Bekennen Sie Farben  

Eintönigkeit passt nicht zu Ihnen? Dann kombinieren Sie Ihre Wunschlackierung mit einem zusätzlichen Farbton für Dach, Außenspiegel und A-Säule.

  • für den T‑Roc Sport: Schwarz und „Flash Rot“
  • für den T‑Roc Style: Schwarz, „Pure White“ und „Flash Rot“
T-Roc Licht
T-Roc Licht Hinten

So lassen Sie sich gerne sehen

Überzeugt bei Tag und bei Nacht: das Leuchtendesign des T‑Roc. Das im Stoßfänger eingelassene LED-Tagfahrlicht wird dank integrierter Blinkfunktion besonders beim Abbiegen oder Spurwechsel zum Hingucker. In Verbindung mit den serienmäßigen Halogenscheinwerfern präsentiert es sich im kompakten Strichdesign, im Zusammenspiel mit den optionalen LED-Scheinwerfern in auffälliger Ring-Optik. Für eine markante Lichtsignatur am Heck sorgen Heckleuchten mit LED-Technik, die beim T‑Roc Sport in Dunkelrot gehalten sind.

T-Roc Räder

Sieht gut für Sie aus: das Räderprogramm

Außergewöhnlich und stilsicher: Wie der T‑Roc so auch seine Räder. Mit den optionalen Felgen verleihen Sie dem T‑Roc Ihre persönliche Note.

Relevanz ist Ansichtssache

Möchten Sie als Fahrer nur die Geschwindigkeits- und Kilometeranzeige im Blick haben? Oder auch noch weitere Fahrdaten? Den Titel des Songs, den Sie gerade hören? Oder einfach mehrere Informationen gleichzeitig? Sie haben es wortwörtlich in der Hand: Wählen Sie die Darstellung des optionalen hochauflösenden, 26 cm (10,25 Zoll) großen Digital Cockpit ganz einfach selbst. So sehen Sie nur noch, was Sie sehen wollen. Und zwar in intensiven Farben mit hohem Kontrast.

Sitzen Sie über den Dingen  

Außen kompakt – innen erstaunlich viel Platz. So einfach ist das Raumkonzept des T‑Roc. Vor allem dank der Sitzposition und großen Beinfreiheit kommt das Gefühl auf, sich in einem viel größeren Auto zu befinden. Und auch für Einkäufe bleibt genug Raum:

  • Gepäckraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank bis zu 1.290 Liter1
  • asymmetrisch teilbare Rücksitzlehne
  • optionale Durchlademöglichkeit für lange Ladung
  • ebene Ladefläche (nur bei höhenverstellbarem Ladeboden)
  • höhenverstellbarer Ladeboden zum komfortablen Beladen mit schweren Gegenständen

Willkommen in der Komfortzone

Der T‑Roc kommt bereits in der Serienausstattung mit Komfortsitzen vorn. Beim T‑Roc Sport freuen Sie und Ihre Passagiere sich über den besonders guten Seitenhalt der vorderen Sport-Komfortsitze mit individuell einstellbaren Lendenwirbelstützen und über die Auswahl an individuellen Sitzbezügen. Noch edler: das optionale Leder-Paket „Vienna“1. Sitzmittelbahnen und -wangeninnenseiten sind in Leder „Vienna“ gehalten, die vorderen Sportsitze sind natürlich auch mit Lendenwirbelstütze ausgestattet und dazu mit Sitzheizung.

Himmlische Aussichten.

Mit der riesigen Glasfläche, die über die gesamte Dachbreite reicht, ist das optionale elektrische Panorama-Ausstell-/Schiebedach1 schon selbst ein Hingucker.
Noch schöner: der freie Blick in den Himmel. Und die freie Bahn für Sonnenschein und Frischluft. Wieviel davon Sie möchten, entscheiden Sie selbst: Das Dach lässt sich hochstellen oder komplett öffnen. Und für angenehme Temperaturen auch bei starkem Sonnenschein sorgen das getönte Glas und ein hochwertiges Rollo.

Offen für mehr Komfort  

Die optionale elektrische Heckklappe1 lässt sich ganz bequem vom Fahrersitz aus oder per Funkschlüssel öffnen. Und nach dem Beladen genau so komfortabel mit dem in der Klappe integrierten Knopf wieder schließen. Damit Sie nicht oben anschlägt, zum Beispiel an einer niedrigen Garagendecke, lässt sich die Öffnungshöhe einstellen.

Sie brauchen Bass?  

Die Kopfhörermarke beats by Dr. Dre ist weltbekannt. Vom selben Soundspezialisten stammt das BeatsAudio™ Soundsystem, das es optional für den T‑Roc Style und den T‑Roc Sport gibt. Sechs aufeinander abgestimmte Lautsprecher sorgen auf jedem Sitzplatz für den perfekten Sound und der zusätzliche Subwoofer schickt seine extratiefen Bässe ohne große Umwege direkt in den Bauch. Alle Boxen werden von einem 300 Watt starken 8-Kanal-Verstärker befeuert.
Und Sie steuern das ganze über Ihr Infotainment-System, das Sie schon beim Einsteigen mit einem beats Bildschirm begrüßt.

Gut unterhalten. Bestens informiert.

Sie mögen Musik beim Autofahren? Oder möchten auch unterwegs gern wissen, was in der Welt passiert? Dann haben wir für Ihren T‑Roc zwei erstklassige Radios zur Auswahl.

Radio „Composition Colour“

Kann sich sehen und hören lassen: das Radio „Composition Colour“.

  • 16,5 cm (6,5 Zoll) TFT-Farbdisplay mit Touchscreen
  • FM-Radio und Diversity-Antenne für optimalen Empfang
  • bis zu sechs Lautsprecher mit 4×20 Watt Leistung
  • 2 USB Schnittstellen (Typ C)
  • Telefonschnittstelle

Radio „Ready 2 Discover“

Das optionale Radio „Ready 2 Discover“1 ist upgradefähig2, sodass Sie es zu einem vollwertigen Navigationssystem ausbauen können. Außerdem bietet es Ihnen:

  • 20,3 cm (8 Zoll) großes TFT-Farbdisplay

  • Touchscreen mit Annäherungssensorik
  • DAB+
  • FM-Radio und Diversity-Antenne für optimalen Empfang
  • sechs Lautsprecher mit 4×20 Watt Leistung
  • 2 USB-Schnittstellen Typ C
  • Telefonschnittstelle

Den Sound im Ohr. Die Route vor Augen.

Mit dem optionalen Navigationssystem „Discover Media“ bleiben Sie auf Kurs und kommen gut unterhalten ans Ziel.

Discover Media

Damit machen Sie Ihre Augen und Ohren glücklich: das optionale Navigationssystem „Discover Media“.

  • 20,3 cm (8 Zoll) TFT-Farbdisplay mit Touchscreen mit Annäherungssensorik
  • FM-Radio und Diversity-Antenne für optimalen Empfang
  • sechs Lautsprecher mit 4×20 Watt Leistung
  • zwei USB-Schnittstellen (Typ C)
  • Mobiltelefon via Bluetooth koppelbar
  • installiertes Kartenmaterial für Europa

Lassen Sie die Hände am Steuer. Und Ihr Ladekabel zu Hause.

Telefonieren Sie unterwegs sicher, komfortabel – und dank kabelloser Smartphone-Ladestation so lange Sie möchten. Mit der optionalen Telefonschnittstelle „Comfort“1:

  • Freisprecheinrichtung mit Mikrofon im Dachhimmel
  • Sprachausgabe in hoher Qualität über interne Lautsprecher
  • induktive (kabellose) Verbindung an die Außenantenne
  • vorderes Ablagefach mit USB-Daten- und Ladeanschluss sowie induktiver Ladefunktion (wenn Ihr Smartphone den Qi-Standard unterstützt)

VW T-Roc Cabriolet

T-Roc Cabrio Stoffverdeck
T-Roc Cabrio Stoffverdeck 2

Freiheit, die mitfährt

Das T‑Roc Cabriolet eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten. Spontane Fahrten unter freiem Himmel zum Beispiel. Das optionale Windschott verhindert dabei Luftverwirbelungen im Innenraum und reguliert gleichzeitig die Geräuschentwicklung. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt? Dann haben Sie das Verdeck in nur 11 Sekunden per Knopfdruck oder Funkschlüssel4 geschlossen – oder in 9 Sekunden wieder geöffnet5. Alles vollelektrisch. Über einen Schalter können Sie zudem alle Seitenfenster gleichzeitig hoch- oder runterfahren. Übrigens: Das automatisch ausfahrende Überrollschutz-System hinter den Rücksitzen bietet allen Passagieren zusätzlichen Schutz. Also: Tür zu, Dach auf!

T-Roc Cabrio 2

Die kraftvollste Form der Leichtigkeit

Fahren Sie mal wieder ins Blaue! Als flexibler Allrounder bringt das T‑Roc Cabriolet frischen Wind in Ihren Tag. Denn unter seiner markanten Schale steckt die Leichtigkeit eines Cabriolets. Und die ist immer für eine Überraschung gut. Sonne und LED-Rückleuchten hat er serienmäßig an Bord – optional auch mit LED-Scheinwerfern inklusive Lichtsignatur. Damit bringt er Sie hin, wo Sie möchten: durch die Stadt, in die Berge oder ans Meer.

T-Roc Cabrio Interieur

Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse

Das Cockpit des T‑Roc Cabriolet ist ganz auf Sie eingestellt. Die Instrumente haben wir genauso fahrerorientiert angelegt wie die Bedienelemente, die mit Chrom-Akzenten auch glänzend aussehen – vor allem, wenn die Ambientebeleuchtung den Innenraum in Ihre persönliche Lounge verwandelt. Noch persönlicher wird es, wenn Sie optional zwischen unseren Dekoreinlagen in verschiedenen Farben wählen. So zeigt das T‑Roc Cabriolet bei offenem Verdeck gerne, was es zu bieten hat.

T-Roc Cabrio Räder
T-Roc Cabrio Räder 2

Das schönste Rad am Wagen

Worauf Ihr T‑Roc Cabriolet steht, hängt ganz von Ihnen ab. Denn auch hier haben Sie alle Freiheiten. Serienmäßig gleiten Sie mit unseren 17-Zoll-Leichtmetallrädern „Mayfield“6 über die Straße, ab der Ausstattungslinie R-Line mit den 17-Zoll-Leichtmetallrädern „Kulmbach“6. Optional mit 18- oder 19-Zoll-Leichtmetallrädern für den größeren Auftritt. In unserem Räderprogramm finden Sie sicher etwas Passendes.

Relevanz ist Ansichtssache

Möchten Sie als Fahrer nur die Geschwindigkeits- und Kilometeranzeige im Blick haben? Oder auch noch weitere Fahrdaten? Den Titel des Songs, den Sie gerade hören? Oder einfach mehrere Informationen gleichzeitig? Sie haben es wortwörtlich in der Hand: Wählen Sie die Darstellung des optionalen hochauflösenden, 26 cm (10,25 Zoll) großen Digital Cockpit ganz einfach selbst. So sehen Sie nur noch, was Sie sehen wollen. Und zwar in intensiven Farben mit hohem Kontrast.

Mehr Raum für alles, was Sie bewegt

Wer sagt, dass man in einem kompakten Crossover auf ein großartiges Raumgefühl verzichten muss? Das T‑Roc Cabriolet haben wir so gestaltet, dass es sich innen beeindruckend geräumig und komfortabel anfühlt. Denn dank seiner SUV-Proportionen bietet er dem Fahrer und Beifahrer jede Menge Kopf- und Beinfreiheit. In seinem großzügigen Kofferraum mit bis zu 284 Litern verstauen Sie ganz bequem Ihr Gepäck für spontane Ausflüge oder große Pläne. Mit der geteilt umlegbaren Rücksitzlehne transportieren Sie bei Bedarf auch größere Gegenstände. Umlegen lässt sich die Rücksitzlehne übrigens per Fernentriegelung direkt vom Kofferraum aus. Also lassen Sie den Alltag einfach hinter sich und genießen Sie Ihre Freiheit.

Sitzkomfort auf hohem Niveau

Im T‑Roc Cabriolet setzen wir auf hohen Komfort. Eine erhöhte Sitzposition gibt Ihnen auf der Straße mehr Überblick, und die optionale Lendenwirbelstütze (serienmäßig mit der Ausstattungslinie R-Line) stärkt Ihnen den Rücken. Auch die für die Ausstattungslinie R-Line serienmäßigen Sport-Komfortsitze sind auf guten Halt ausgelegt. Oder Sie unterstreichen den Lounge-Charakter Ihres Interieurs – zum Beispiel mit den eleganten Sitzbezügen unseres optionalen Lederpakets „Vienna“ in verschiedenen Farbvarianten

Beats, die durch die Decke gehen. Mit dem optionalen BeatsAudio™ Soundsystem.

Sie fahren unter freiem Himmel eine Küstenstraße entlang und hören dazu den perfekten Song auf einem Beats by Dr. Dre Premium-Soundsystem. Klingt gut? Allerdings! Denn das optionale BeatsAudio™ Soundsystem mit 6 Lautsprechern, kräftigem Subwoofer und 400 Watt Gesamtleistung ist für das T‑Roc Cabriolet optimiert. Ihre zentrale Steuereinheit ist Ihr Navigationssystem, das Sie beim Einschalten mit einem Beats by Dr. Dre-Startbildschirm begrüßt.

Wegweisend. Auch auf der Tonspur.

Sie mögen Musik beim Fahren? Und möchten auch unterwegs wissen, was in der Welt passiert? Wegweisendes Infotainment gehört im T‑Roc Cabriolet zum guten Ton. Unsere beiden Radios treffen ihn mit Sicherheit. Eines davon gibt es mit Navigationssystem. Welches darf es für Sie sein?

Das T‑Roc Cabriolet. Vernetzt mit der Welt.

We Connect8 macht das T‑Roc Cabriolet serienmäßig zum vernetzten Auto, denn über die fest verbaute SIM-Karte ist Ihr Fahrzeug auf Wunsch online. Verkehrsinformationen nahezu in Echtzeit9, Musikstreaming10,11,12 und Webradio10,11,12 sind damit fast überall verfügbar. Mit der We Connect App haben Sie Ihr Fahrzeug im Blick und Ihr Smartphone wird zur Fernbedienung, mit der Sie viele innovative und hilfreiche Fahrzeugfunktionen steuern können. So bleiben Sie mit Ihrem T‑Roc Cabriolet verbunden – egal ob auf der Straße oder von der Couch aus.

Optional bringt App‑Connect13 Ihre Smartphone Apps ins Auto. Mit oder ohne Kabel. Aber immer ohne Stress.

Lassen Sie die Hände am Steuer. Und Ihr Ladekabel zu Hause.

Sicher Auto fahren und dabei entspannt telefonieren? Beides möglich, solange Sie möchten. Denn im T‑Roc Cabriolet sprechen Sie frei und laden Ihr Smartphone kabellos. Mit der optionalen Telefonschnittstelle „Comfort“:

  • Freisprecheinrichtung mit Mikrofon in der Dachkonsole
  • Sprachausgabe in hoher Qualität über interne Lautsprecher
  • induktive (kabellose) Verbindung an die Außenantenne
  • vorderes Ablagefach inklusive USB-Anschluss (Typ C) und induktiver Ladefunktion für Smartphones mit Qi-Standard

R-ROC INDIVIDUALISIERUNG

Der T‑Roc mit dem gewissen Stil: Ihrem

In der Ausstattungslinie „Style“ enthaltene Umfänge:

  • Serienräder „Mayfield“ in 17 Zoll1 auf Wunsch in Silber oder Schwarz
  • Zweifarblackierung in „Uranograu“ (Wagenfarbe) und „Pure White“ (Dach), weitere Farbvarianten gegen Mehrpreis verfügbar
  • Chromakzente an Kühlergrill und Heck
  • Diffusor vorn und hinten in Silber
  • Ambientebeleuchtung in Weiß: illuminierte Dekorleisten, Leseleuchten vorn und hinten, Fußraumbeleuchtung
  • Komfortsitze mit Sitzbezügen in Stoff „Tracks 4“
  • Radio „Ready 2 Discover“
  • 2 USB-Schnittstellen (Typ C)
  • Telefonschnittstelle
  • Müdigkeitserkennung

Großer Sport bis ins kleinste Detail 

In der Ausstattungslinie „Sport“ enthaltene Umfänge:

  • Leichtmetallräder „Kulmbach“1 in 17 Zoll
  • dunkelrote LED-Rückleuchten
  • Heckscheibe und hintere Seitenscheibe abgedunkelt
  • schwarzer Dachhimmel
  • Sportfahrwerk
  • Ambientebeleuchtung in Rot
  • weiße Fußraumbeleuchtung
  • Dash Pad (Designblende auf der Instrumententafel) in Shadow Steel Metallic
  • Pedale in Edelstahl gebürstet
  • Multifunktions-Sportlenkrad in Leder
  • Sportsitze vorn mit integrierter einstellbarer Lendenwirbelstütze in Stoff „Gem“
  • Radio „Ready 2 Discover“
  • 2 USB-Schnittstellen (Typ C)
  • Telefonschnittstelle
  • Müdigkeitserkennung

Das R-Line „Exterieur“ Paket  

  • R-Line Stoßfänger in Wagenfarbe
  • dynamisch geformte Lufteinlässe
  • R‐Line-Logo am Kühlergrill
  • dunkelrote LED-Rückleuchten
  • Türaufsatzteile in Wagenfarbe
  • Design-Leiste mit R-Line-Logo an den Seitenteilen und Türen

Auf Wunsch mit den optionalen R-Line Leichtmetallrädern:

  • „Sebring“ 7 J x 18 in Grau Metallic, Volkswagen R, Reifen 215/50 R 181
  • „Suzuka“ 8 J x 19 in Dark Graphite mit glanzgedrehter Oberfläche, Volkswagen R, Reifen 225/40 R 191

Das optionale R-Line Paket

Paketinhalte – zusätzlich zu den Bestandteilen des R-Line „Exterieur“ Pakets:

  • Multifunktions-Sportlenkrad in Leder mit R-Line-Logo und Ziernaht
  • Schalthebelmanschette, Kopfstütze und weitere Designdetails in Lederoptik mit farblich passenden Nähten
  • schwarzer Dachhimmel
  • Dekoreinlagen „Shadow Steel“ für Instrumententafel, Mittelkonsole und Türverkleidungen vorn
  • R-Line-Logo auf dem Startbildschirm
  • Einstiegsleisten mit R-Line-Logo
  • Pedale in Edelstahl gebürstet
  • Sport-Komfortsitze in Stoff „Carbon Flag“: mit Sitzinnenwagen in Microfaser „San Remo“ und eingesticktem R-Line-Logo in den Rücklehnen der Vordersitze

Wahlweise mit den optionalen R-Line Leichtmetallrädern:

  • „Sebring“ 7 J x 18 in Grau Metallic, Volkswagen R, Reifen 215/50 R 181
  • „Suzuka“ 8 J x 19 in Dark Graphite mit glanzgedrehter Oberfläche, Volkswagen R, Reifen 225/40 R 191

Sieht gut aus. Hört sich gut an.

 

Im optionalen „beats„-Paket enthaltene Umfänge:

  • BeatsAudio™ Soundsystem mit einer Leistung von 300 Watt
  • Radio „Ready 2 Discover“
  • rote Akzente an den Außenspiegelgehäusen
  • schwarze Folierung der C-Säule
  • 17-Zoll-Leichtmetallräder „Mayfield“1
  • optionale 18-Zoll-Leichtmetallräder „Montego Bay“1, zweifarbig in Silber und Weiß glanzgedreht
  • Einstiegsleisten mit beats-Schriftzug
  • Dash Pad in kräftigem Rot

Schwarz. Stark. Elegant.

Folgende Details sind außen in elegantem Schwarz gehalten:

  • 18-Zoll-Leichtmetallräder „Grange Hill“1 oder optional 19-Zoll-Leichtmetallräder „Suzuka“1
  • Außenspiegel
  • Zierleisten an Kühlergrill und Fahrzeugseite
  • Dachreling
  • Abgasendrohrblenden
  • Dekorfolie auf der C-Säule in Dunkelgrau/Schwarz mit graphischem Muster

Passend dazu ist im Innenraum das Dash Pad in Black Glossy gestaltet. Der Dachhimmel präsentiert sich ebenso in edlem Schwarz wie das Lederlenkrad, das mit grauen Ziernähten versetzt ist. Und damit Sie besonders souverän vorfahren können, steht Ihnen die Einparkhilfe zur Seite.

R-ROC CABRIOLET INDIVIDUALISIERUNG

Style muss man haben

Sein Style: Crossover. Und den setzt das T‑Roc Cabriolet Style mit seinem markanten Design und seiner offenen Art besonders gern in Szene. Deshalb sorgt er mit Klimaanlage und weißer Ambientebeleuchtung für einen coolen Look. Bei schönem Wetter und offenem Verdeck genügt dafür Ihre Sonnenbrille. Stilsicher fährt er dazu mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern „Mayfield“1 vor. Und dank Lederlenkrad haben Sie alles im Griff.

Sportlich unter freiem Himmel

Sportsfreunde aufgepasst: Hier kommt das T‑Roc Cabriolet R-Line. Seine exklusiven Details im In- und Exterieur können Sie nicht nur sehen, sondern mit dem Sportfahrwerk und der Progressivlenkung auch fühlen. Was er sonst noch zu bieten hat:

  • Stoßfänger und Türaufsatzteile in Wagenfarbe
  • dunkelrote LED-Rückleuchten
  • dynamisch geformte Lufteinlässe
  • Nebelscheinwerfer
  • optional 18-Zoll-Leichtmetallräder „Sebring“1
  • optional 19-Zoll-Leichtmetallräder „San Marino“1
  • optional 19-Zoll-Leichtmetallräder „Suzuka“1
  • R-Line Logo am Kühlergrill und auf den vorderen Einstiegsleisten
  • Sport-Komfortsitze mit Sitzbezügen in Stoff „Carbon Flag“ und R-Line Logo (optional in Leder „Vienna“)
  • Edelstahl-Pedalerie
  • Multifunktions-Sportlenkrad und Schalthebelmanschette in Leder mit Ziernähten
  • dazu passende Mittelarmlehne und Türinserts

Für alle, die gerne schwarz sehen

Schwarz ist Ihre Lieblingsfarbe? Mit unserem optionalen Designpaket „Black Style“ verpassen Sie Ihrem Cabriolet einen noch sportlicheren Anstrich. Angefangen bei den schwarzen 18-Zoll-Leichtmetallrädern „Grange Hill“1 und Außenspiegelkappen über schwarze Designleisten im Kühlerschutzgitter und in den Brüstungszierleisten bis hin zum komplett schwarzen Heckspoiler trifft das T‑Roc Cabriolet von vorne bis hinten Ihren Geschmack. Und zeigt mit seinen markanten Akzenten, dass es beim Styling auf jedes Detail ankommt.

VW T-Roc ASSISTENZSYSTEME

vw-t-roc-front-assist-sensor

Schrecksekunde? Hat Ihr T‑Roc nicht.

Der serienmäßige Notbremsassistent „Front Assist“ mit Fußgängererkennung kann Sie vor kritischen Situationen durch Fußgänger und andere Fahrzeuge warnen und in Notfällen sogar automatisch bremsen.

vw-t-roc-traffic-jam-assist

Viel Verkehr? Kein Stress.

Die optionale automatische Distanzregelung ACC hilft Ihnen, eine zuvor von Ihnen eingestellte Höchstgeschwindigkeit sowie Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten2. Im Stau kann Ihr T‑Roc so automatisch abbremsen und wieder anfahren (bei optionalem Automatikgetriebe DSG).

vw-t-roc-lane-assist-sensor

Ihr T‑Roc bleibt seiner Spur treu

Auf eintönigen Fahrten kann es schon mal zu riskanten Situationen kommen. Hier kommt „Lane Assist“ ins Spiel: Er kann ab einer Geschwindigkeit von 60 km/h erkennen, ob das Fahrzeug unbeabsichtigt die eigene Fahrbahn verlässt. Mit einer korrigierenden Lenkunterstützung kann er die Aufmerksamkeit des Fahrers zurück auf das Fahrgeschehen richten

vw-t-roc-einparken-park-assist

Einfach reinparken 

Der T‑Roc mit optionalem Parklenkassistenten „Park Assist“ kann Ihnen nicht nur im Vorbeifahren sagen, ob eine Parklücke groß genug ist – er parkt auch für Sie ein1. Sie bedienen Kupplung, Gas und Bremse. Den Rest macht er.

  • Sensoren scannen geeignete Parklücken (bis max. 40 km/h)
  • Längsparklücken müssen zum Einparken mindestens die Fahrzeuglänge plus 80 cm Manövrierabstand und zum Ausparken mindestens 25 cm vor und hinter dem Fahrzeug haben
  • Querparklücken müssen beidseitig mindestens 35 cm Abstand haben
vw-t-roc-seitenspiegel-blind-spot-sensor

Ihr T‑Roc: optional mit eingebautem Schulterblick

Der optionale „Blind Spot“-Sensor „Plus“ warnt Sie vor Fahrzeugen im toten Winkel – über eine LED-Anzeige im Außenspiegel1. Zudem kann er Sie in Kombination mit dem Spurhalteassistenten „Lane Assist“ mit einem korrigierenden Lenkeingriff auch vor einem Spurwechsel warnen1,2. Das Ganze funktioniert bereits ab 15 km/h und gibt es zusammen mit dem Ausparkassistent. Der wiederum warnt, wenn beim Rückwärtsausparken ein anderes Fahrzeug die Fahrbahn quert. Reagieren Sie nicht auf seine Warnung, kann das System eine Kollision durch einen Bremseingriff verhindern.

Damit Sie die Müdigkeit nicht einholt 

Wenn Sie beim Autofahren müde werden, merken Sie das nicht unbedingt selbst. Aber Ihr Lenkverhalten verändert sich – und genau das kann die optionale Müdigkeitserkennung registrieren. Ein Warnton ertönt. Und ein Hinweis in der Multifunktionsanzeige schlägt das Einzige vor, was jetzt hilft: eine Pause.

KONNEKTIVITÄT

T-Roc WE Connect
T-Roc WE Connect Plus

Vernetzt mit der Welt.

Von Anfang an auf Wunsch voll vernetzt, stehen Ihnen zahlreiche We Connect Dienste zur Verfügung. Nach einmaliger Aktivierung und Anmeldung mit Ihrer Volkswagen ID ist es spielerisch einfach und zudem kostenlos, innovative Online-Dienste zu nutzen.

We Connect macht Ihren Alltag nicht nur angenehmer, sondern auch komfortabler. Es erlaubt Ihnen Zugriff auf wichtige Fahrzeuginformationen und bietet mit Pannenruf oder der Service-Terminplanung nützlichen Komfort.

Und mit der We Connect App für Ihr Smartphone haben Sie die wichtigen Daten zu Ihrem Volkswagen auch unterwegs im Blick: Prüfen Sie beispielsweise die verbleibende Reichweite oder ob alle Türen und Fenster geschlossen sind.

Entdecken Sie Neues – ob auf der Straße oder digital

Die gesamte Welt der digitalen Dienste und Services von Volkswagen bringt Konnektivität in Ihrem T‑Roc auf ein höheres Level: Optional bietet We Connect Plus1 zusätzliche smarte Technologien. Dazu gehört auch die intelligente Navigation, über die Sie nahezu in Echtzeit aktuelle Verkehrsinformationen über Streckenänderungen erhalten oder sich vor Verkehrsstörungen warnen lassen können. Dank intelligenter Online-Routenberechnung reagieren Sie flexibel auf veränderte Bedingungen und befinden sich dabei auf der bestmöglichen Route. Die Online-Kartenaktualisierung sorgt dafür, dass Ihr Kartenmaterial auf dem neuesten Stand bleibt. Und mit den topaktuellen Informationen zu Tankstellenpreisen und freien Parkplätzen in Parkhäusern und auf öffentlichen Parkplätzen kommen Sie noch entspannter an.

Im T‑Roc und T-roc Cabriolet können auch nachträglich Funktionen aktiviert werden

Nachträglich individualisierbar: Viele Funktionen sind an Bord des T‑Roc und des T‑Roc Cabriolet nicht nur updatefähig, sondern optional als We Upgrade Funktionen auch nachträglich freischaltbar. So können ausstattungsabhängig die Navigation für das optionale Radio „Ready 2 Discover“, App‑Connect (Smartphone-Apps einbinden) – für Apple CarPlay™ und Android Auto™ von Google auch kabellos – und die Sprachbedienung künftig nachträglich aktiviert werden.

Bleiben Sie auf Sendung

Mit „Streaming & Internet“  in Ihrem T‑Roc oder T-Roc Cabriolet genießen Sie Ihre Lieblingsmusik. Einfach einmalig mit Ihren bereits existierenden Zugangsdaten einloggen und direkten Zugriff über das optionale Navigationssystem im Fahrzeug genießen – ganz ohne externe Geräte. Und mit dem Dienst Webradio kommen alle Vorteile des Internetradios an Bord – damit wird das Suchen und Abspielen von Live-Sendern und Podcasts spielerisch einfach. Der integrierte WLAN-Hotspot versorgt Sie und Ihre Mitfahrer zudem mit einer Internetverbindung und ermöglicht das Surfen auf bis zu acht Geräten.

Infotainment und Entertainment für jeden Moment

Apps und Inhalte komfortabel nutzen, dafür steht optional App‑Connect.1Musik, Nachrichten, Karten oder Hörbücher werden auf das Display des Infotainment-Systems übertragen und können somit in Ihrem Blickfeld bedient werden. Drei Schnittstellen zur Anbindung von Smartphones sind möglich: Apple CarPlay™, Android Auto™ von Google und MirrorLink®. Besonders angenehm: die Nutzung von Apple CarPlay™ und Android Auto™ von Google durch die kabellose Verbindungsmöglichkeit für das optionale Radio „Ready 2 Discover“2 und das optionale Navigationssystem „Discover Media“. Nachträglich können Sie App‑Connect auch über den In-Car Shop3 Ihres Fahrzeugs kaufen und aktivieren.

DRIVING EXPERIENCE

VW T-Roc

Viel Kraft. Wenig Verbrauch.

Die Motoren im T‑Roc sind durchzugsstark und trotzdem sparsam. Also perfekt für alle, die gerne viel unterwegs sind und dabei wenig verbrauchen wollen.

TSI

Die Turbocharged Stratified Injection-Technologie (TSI) holt aus einem kleinen Hubraum eine hohe Leistung heraus. Dank Turboaufladung und Direkteinspritzung. So können Sie sich schon bei niedrigen Drehzahlen über ein maximales Drehmoment freuen. Und beim Tanken über niedrige Kosten.

TDI

Die Turbocharged Direct Injection-Technologie (TDI) sorgt mit Turboaufladung und Common-Rail-Direkteinspritzung für hohe Leistung und Durchzugskraft. Gleichzeitig sind Sie besonders sparsam und geräuscharm unterwegs, ohne dabei auf eine sportliche Fahrweise verzichten zu müssen.

Einfach abschalten und Kraftstoff sparen

Weniger ist gleich viel. Klingt komisch, ist beim optional erhältlichen aktiven Zylindermanagement aber genau richtig. Denn wenn Sie während der Fahrt weniger Motorleistung brauchen, veranlasst es die Abschaltung von zwei der vier Zylinder. Die gewohnte Laufruhe wird dadurch nicht beeinträchtigt. Die Umschaltung selbst können Sie an zwei Stellen ablesen: an der Multifunktionsanzeige Ihres T‑Roc und schöner noch – an der Zapfsäule.

Erleben Sie die sportlichste Verbindung zwischen Auto und Fahrbahn 

Sie möchten noch mehr Fahrspaß, ausgezeichnetes Handling und gleichzeitig mehr Komfort im Alltag? Dann sitzen Sie im T‑Roc Sport richtig. Das serienmäßigeSportfahrwerk bietet eine besonders straffe Abstimmung von Federn, Stoßdämpfern und Stabilisatoren. Und die ebenso serienmäßige Progressivlenkung sorgt einerseits für direkteres Lenkverhalten in Kurven – und andererseits für weniger Armarbeit beim Einparken.

Verlieren Sie nicht die Bodenhaftung: mit dem Allradantrieb 4MOTION  

Nässe, Eis, holpriger Untergrund? Egal. Der optionale Allradantrieb 4MOTION sorgt dafür, dass die Kraft des Motors je nach Bedarf auf alle vier Räder verteilt wird. So verhindert er ein Durchdrehen oder Blockieren und Ihr T‑Roc gewinnt mehr Traktion auf fast jedem Untergrund. Oder anders: Komfort geht vor.

Das perfekte Profil für nahezu jeden Untergund 

4MOTION Active Control ist Bestandteil des Allradantriebs 4MOTION. Wählen Sie zwischen vier Profilen. Und staunen Sie, wie das System die Antriebseigenschaften Ihres T‑Roc optimal auf den Untergrund anpasst und so für mehr Komfort und Fahrspaß sorgt.

  • Snow: für glatte und verschneite Untergründe
  • Onroad: für Fahrten auf der Straße
  • Offroad: für Abenteuer abseits befestigter Straßen
  • Offroad Individual: für individuelle Einstellungen

4MOTION Active Control beinhaltet zusätzlich die elektronische Differenzialsperre XDS.

VW T-Roc Cabriolet

Jetzt geht’s rund

Die optionale Progressivlenkung (serienmäßig mit der Ausstattungslinie R-Line) erhöht die Fahrdynamik durch direkteres Lenkverhalten. Für Sie bedeutet das ein hohes Maß an Kontrolle und Komfort in Kurven – und damit viel Spaß im T‑Roc Cabriolet.

Sparen Sie beim Verbrauch. Nicht beim Fahrspaß

Spaß oder Sparsamkeit? Im T‑Roc Cabriolet können Sie beides haben. Unsere durchzugsstarken TSI-Benzinmotoren erreichen schon bei niedriger Drehzahl das maximale Drehmoment. Das optionale Doppelkupplungsgetriebe DSG verbindet den Komfort eines Automatikgetriebes mit der Effizienz eines manuellen Schaltgetriebes. Heißt für Sie: sportlich schalten ohne zu kuppeln und vom Gas zu gehen. Oder kurz: doppelter Fahrspaß, besonders auf kurvigen Strecken.

So nah waren Sie der Straße noch nie

Ein paar Millimeter weniger. Mehr braucht es nicht, um Handling und Fahrspaß im T‑Roc Cabriolet in ungeahnte Höhen zu schrauben. Der Grund: Neben der tiefergelegten Karosserie sorgt die straffe Abstimmung von Federn, Stoßdämpfern und Stabilisatoren seines Sportfahrwerks für ein optimales Handling. Das schafft ein besonders direktes Fahrgefühl.

Das T‑Roc Cabriolet passt sich Ihrem Fahrstil an

Mit der optionalen Fahrprofilauswahl (serienmäßig mit der Ausstattungslinie R-Line) stellt sich das T‑Roc Cabriolet auf Ihren Fahrstil ein. Wenn Sie möchten, auch bei jeder Fahrt anders. Einfach per Knopfdruck oder Touchscreen das gewünschte Fahrprofil auswählen und schon werden Antrieb, Lenkung und selbst Schaltpunkte (bei DSG) automatisch angepasst.

  • ECO: für kraftstoffsparendes Fahren
  • NORMAL: für normalen Fahrkomfort
  • SPORT: für sportliche Fahrleistungen
  • INDIVIDUAL: für individuelle Einstellungen
  • COMFORT: für besonders komfortables Fahren1

Die auf Wunsch erhältliche adaptive Fahrwerksregelung DCC passt das Cabriolet durch elektronisch geregelte Dämpfer permanent der jeweiligen Fahrsituation an. Mit der Fahrprofilauswahl können Sie die Charakteristik der Dämpfer und der Lenkung verändern und dabei zwischen verschiedenen Einstellungen wählen.

Ganz schön praktisch

Mit der optionalen, abnehmbaren Anhängevorrichtung sind Sie einfach flexibler unterwegs: Schließlich ist sie im Handumdrehen montierbar, wenn sie gebraucht wird und danach genau so einfach wieder abnehmbar. Denn bestimmt sind Sie nicht jeden Tag mit Anhänger unterwegs – mit dieser cleveren Mechanik dafür aber umso ästhetischer und sicherer: Denn ohne einen Anhänger birgt eine Anhängerkupplung auch Gefahren. Wenn ein Auto von hinten direkt auf Ihre Anhängerkupplung auffährt, kann der Schaden für Ihr Fahrzeug durch die punkthafte Wirkung des Aufpralls verstärkt werden.

PROBEFAHRT

Sie möchten den T-Roc oder T-Roc Cabrio live erleben? Schlagen Sie uns einen Wunschtermin für eine Probefahrt vor. Wir bringen Sie und Ihren Volkswagen zusammen.

AUSSTATTUNGSVARIANTEN

» Multifunktionsanzeige „Plus“
» LED- Rückleuchten
» Dekoreinlagen „Deep Black Perleffekt matt“ für Instrumententafel, Mittelkonsole und Türverkleidungen vorn
» Spurhalteassistent „Lane Assist“
» 4 Leichtmetallräder „Mayfield“ 7 J x 17
» LED – Rückleuchten
» Ambientebeleuchtung weiß
» Spurhalteassistent „Lane Assist“
» 4 Leichtmetallräder „Kulmbach“ 7 J x 17, in Sterling-Silber lackiert
» LED – Rückleuchten dunkelrot
» Ambientebeleuchtung rot
» Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt
» Pedale in Edelstahl gebürstet
» 4 Leichtmetallräder „Mayfield“ 7 J x 17
» Radio „Composition“
» Spurhalteassistent „Lane Assist“
» Ambientebeleuchtung weiß
» LED – Rückleuchten
»  4 Leichtmetallräder „Kulmbach“ 7 J x 17, in Sterling-Silber lackiert
» Pedale in Edelstahl gebürstet
» LED – Rückleuchten dunkelrot
» Einstiegsleisten vorn mit „R-Line“-Schriftzug
» Dekoreinlagen „Shadow Steel“ für Instrumententafel, Mittelkonsole und Türverkleidungen vorn

ansprechpartner salzwedel

manuel-günther-verkäufer-verkauf-vw-volkswagen-pkw-salzwedel

VOLKSWAGEN PKW

MANUEL GÜNTHER

An der Ritzer Brücke 5
29410 Salzwedel

03901 8333-41
manuel.guenther@belling-schmidt.de
WHATSAPP

uwe-schmidt-volkswagen-vw-pkw-verkauf-salzwedel

VOLKSWAGEN PKW

UWE SCHMIDT

An der Ritzer Brücke 5
29410 Salzwedel

03901 8333-12
uwe.schmidt@belling-schmidt.de
WHATSAPP

ansprechpartner Wendland Lüchow-Dannenberg

rainer-schell-verkauf-verkäufer-pkw-vw-lüchow

VOLKSWAGEN PKW

RAINER SCHELL

Fichtestraße 1
29439 Lüchow

05841 9750-20
rainer.schell@belling-schmidt.de
WHATSAPP

peter-könig-verkäufer-verkauf-volkswagen-vw-pkw-dannenberg

VOLKSWAGEN PKW

PETER KÖNIG

Lüchower Straße 19
29451 Dannenberg

05861 9750-20
peter.koenig@belling-schmidt.de
WHATSAPP