der vw polo

Der Polo passt auf Sie auf. Mit seinen Sicherheitssystemen hat er ein Auge auf das, was um Sie herum passiert. Und ist dabei mit seinem dynamischen Design selbst ein echter Blickfang.

polo-vw-kleinwagen-digitales-cockpit-junge-fahrer

INDIVIDUALISIERUNG

Sie haben Ihre Wunschfarbe gefunden? Dann kombinieren Sie sie doch mit einem spannenden Kontrast: Einem schwarzen Dach und dazu passenden schwarz lackierten Außenspiegelgehäusen. Das Roof Pack erhalten Sie optional in den Ausstattungslinien Comfortline und Highline.

So bringen Sie noch mehr Farbe in Ihr Leben – und Ihren Polo: Mit Dekoreinlagen für die Instrumententafel und weitere Designhighlights in “Energetic Orange”. Bei der Ausstattungslinie Highline sind die Sitzmittelbahnen der Vordersitze ebenfalls in der Farbe gestaltet.

Der Name verrät es: Beim Style-Paket geht es um Style. Erstklassige Designelemente und Materialien schaffen den perfekten sportlichen Look – und noch mehr Komfort. Optional für die Ausstattungslinien Comfortline und Highline.
  • bequeme Sportsitze mit Lendenwirbelstütze, Bezug aus Kunstleder in Carbon-Optik und Stoff, mit grauen Ziernähten
  • Multifunktionslenkrad, Handbremshebelgriff und Schalthebelmanschette aus Leder
  • dunkler Dachhimmel
  • Textil-Fußmatten vorn und hinten
  • Dekoreinlagen “Deep Iron”

 

komfort

vw-polo-digitales-cockpit-display

Offen für mehr Erlebnisse
Mit der riesigen Glasfläche, die über die gesamte Dachbreite reicht, ist das optionale elektrische Panorama-Ausstell- und Schiebedach schon selbst ein Hingucker. Noch schöner: Der freie Blick in den Himmel. Und die freie Bahn für Sonnenschein und Frischluft. Wieviel davon Sie möchten, entscheiden Sie selbst: Das Dach lässt sich hochstellen oder komplett öffnen. Und für angenehme Temperaturen auch bei starkem Sonnenschein sorgen das getönte Glas und ein hochwertiges Rollo.

Ihr Fahrerdisplay mit Wunschprogramm
Möchten Sie als Fahrer nur die Geschwindigkeits- und Kilometeranzeige im Blick haben? Oder noch weitere Fahrdaten? Oder die Navigationskarte? Oder den Titel des Songs, den sie gerade hören? Oder gleich mehreres davon? Sie haben es wortwörtlich selbst in der Hand: Mit dem Multifunktionslenkrad konfigurieren Sie sich Ihr hochauflösendes Display ganz einfach selbst. Und ganz genau so, wie Sie es möchten.

26 cm (10,25 Zoll) TFT-Farbdisplay
zahlreiche Konfigurationen möglich – drei davon als Favoriten abspeicherbar

Unsere Sitze: gut zum Rücken, schön fürs Auge
Eine ausgedehnte Fahrt im Polo ist fast schon bequemer als ein Abend auf dem Sofa, dank serienmäßiger ergonomischer Sitze. Für noch mehr Komfort und Extraunterstützung für Ihren Rücken sorgt die Lendenwirbelstütze, die es optional für die Ausstattungslinien Comfortline und Highline gibt. Sie entlastet das Rückgrat, wenn Ihre Muskulatur auf besonders langen Strecken mal an ihre Grenzen stößt. Nachteil: Sie können Sie nach der Fahrt leider nicht mit aufs Sofa nehmen.

Gutes Reiseklima für alle
Den Mitfahrern ist es zu warm? Und Ihnen zu kalt? Oder umgekehrt? Mit der Zwei-Zonen-Regelung lassen sich die Temperaturen auf der Fahrer- und Beifahrerseite unabhängig voneinander einstellen. Die Climatronic kann noch mehr: Je langsamer Sie fahren, desto leiser arbeitet das Gebläse. Und bei Betätigung der Scheibenreinigung oder Einlegen des Rückwärtsganges wird automatisch auf Umluftbetrieb umgeschaltet, so bleiben Gerüche draußen. Kurz: Im Polo herrscht rundum gutes Reiseklima.

Polo, öffne dich
Sparen Sie sich das Wühlen nach dem Autoschlüssel in der Hosen,- Hand- oder Jackentasche: So lange Sie ihn mit sich führen und maximal 1,5 Meter von Ihrem Polo entfernt sind, entriegeln sich Türen und Heckklappe wie von Zauberhand automatisch. Auch zum Starten des Motors brauchen Sie den Schlüssel nicht. Das geht ganz einfach per Knopfdruck. Und sollte „Keyless Access“ mal nicht funktionieren, ist der Schlüssel wohl doch nicht in der Tasche. Vielleicht auf dem Küchentisch?

TECHNOLOGIE

Mit der optionalen Fahrprofilauswahl stellt sich der Polo auf Ihren Fahrstil ein. Je nachdem, was Ihnen am Wichtigsten ist. Wenn Sie möchten, auch bei jeder Fahrt anders. Einfach per Knopfdruck oder Touchscreen das gewünschte Fahrprofil auswählen und schon werden Antrieb, Lenkung und selbst Schaltpunkte (bei DSG) automatisch angepasst.

  • Eco: für kraftstoffsparendes Fahren
  • Normal: für normalen Fahrkomfort
  • Sport: für sportliche Fahrleistungen
  • Individual: für individuelle Einstellungen

Sparsam und durchzugsstark: Die modernen Motoren im Polo sind für alle gebaut, die gern und viel unterwegs sind. Und ungern hohe Kraftstoffkosten haben. Bleibt nur noch die Frage: Welcher Motor darf’s sein?

TSI
Unsere TSI-Benzinmotoren sorgen mit kleinem Hubraum für hohe Leistung und gleichmäßige Kraftentfaltung, auch schon bei geringen Drehzahlen. Turboaufladung und Direkteinspritzung machen es möglich. Das nennt sich „Downsizing“ – und verbindet Spaß und Wirtschaftlichkeit.

Erdgas
Er fährt mit kostengünstigem Erdgas, aber auch mit Benzin: Der TGI-Motor. Weil der Erdgastank platzsparend im Wagenboden angebracht ist, können Sie den Kofferraum in voller Größe nutzen.

Das Start-Stopp-System spart Kraftstoff, in dem es im Stand den Motor ausschaltet. Zum Beispiel an roten Ampeln. Dazu müssen Sie nur den Fuß von der Kupplung nehmen. Bei grün treten Sie einfach die Kupplung – und der Motor geht wieder an. Genauso einfach und effizient: Die Bremsenergierückgewinnung. Dabei wird beim Tritt aufs Bremspedal oder auch im Schubbetrieb über einen Generator Energie erzeugt und in der Batterie gespeichert.

DESIGN

Die LED-Scheinwerfer (optional ab Ausstattungslinie Comfortline) haben ein großes Lichtvolumen, eine angenehme Ähnlichkeit zum Tageslicht und gute Sicht auch bei widrigem Wetter: Das zeichnet die LED-Scheinwerfer aus. Dazu kommen die lange Haltbarkeit und der geringe Energiebedarf (inkl. LED-Tagfahrlicht mit dem charakteristischen Lichtbogen). Die LED-Rückleuchten haben eine hohe Signalwirkung und ein prägnantes modernes Design – nicht nur von hinten, sondern auch von der Seite aus betrachtet. Dazu sind sie sparsam und langlebig. Optional ab der Ausstattungslinie Comfortline

Nach dem Aussteigen schaltet Ihr Polo Abblendlicht, Rückleuchten und Kennzeichenbeleuchtung verzögert aus. Das sieht schick aus. Und erleichtert Ihnen die Orientierung. Genau umgekehrt funktioniert die „Leaving Home“-Funktion: Wenn Sie Ihren Polo per Funkfernbedienung entriegeln, kann er Ihnen den Weg vom Haus zum Fahrzeug beleuchten (serienmäßig für alle Ausstattungslinien: „Leaving Home“- und manuelle „Coming Home“-Funktion)

optional: Das Licht- und Sichtpaket, zusätzlich mit Regensensor und automatisch abblendendem Innenspiegel

Welche Räder Ihrem Polo am besten stehen? Reine Ansichtssache. Und Ihre persönliche Entscheidung. Deshalb bieten wir Ihnen eine attraktive Auswahl an Stahl- und Leichtmetallrädern, mit dem Sie unseren Polo zu Ihrem persönlichen Polo machen können.

  • Stahlräder 5,5 J x 15
  • Serie bei der Ausstattungslinie Comfortline, optional erhältlich für die
  • Ausstattungslinie Trendline

R-LINE

vw-polo-r-line-interieur-cockpit
vw-polo-r-line-interieur-sitze
vw-polo-r-line-einstiegsleisten

Gehen Sie aufs Ganze: Und betonen Sie die den athletischen Charakter Ihres Polo auch im Innenraum. Paketinhalte, zusätzlich zu Bestandteilen des R-Line Exterieur Pakets:

  • prägnanten Einstiegsleisten aus Aluminium mit R-Line Logo
  • Dekoreinlagen in „Shadow Steel“
  • schwarzer Dachhimmel
  • Ambientebeleuchtung
  • Infotainment-System mit R-Line Logo auf dem Startbildschirm
  • Sport-Komfortsitze vorn mit R-Line Logo und Sitzbezügen in Stoff, Dessin “Carbon Flag” sowie mit Sitzwangeninnenseiten in Mikrofaser “San Remo”
  • Ziernähte in Kristallgrau: an den Sitzen, an der Schalthebelmanschette, am Lenkrad und an den Textilfußmatten
  • Pedale in gebürstetem Edelstahl
  • Multifunktions-Lederlenkrad mit R-Line Logo und Schaltwippen (in Kombination mit DSG-Getriebe)
  • optional: 16-Zoll-Leichtmetallräder “Sebring” und 17 Zoller “Bonneville”

Ganz gleich, ob von vorn, von hinten oder von der Seite betrachtet: Der Polo im optionalen R-Line-Exterieurlook begeistert.

  • R-Line Stoßfänger
  • schwarz genarbte Kühlerschutz- und Lüftungsgitter mit R-Line Logo
  • schwarz genarbte Schwellerverbreiterung
  • Heckspoiler in Schwarz Hochglanz
  • eindrucksvoller sportlicher R-Line Diffusor inklusive Chromblende

Bei diesem sportlichen Auftritt versteht es sich fast von selbst, dass das R-Line „Exterieur“ Paket nur in Verbindung mit 16 Zoll- oder 17 Zoll-Leichtmetallrädern von Volkswagen R erhältlich ist.

ASSISTENZSYSTEME

Konventionelle Airbags kennen Sie. Die schützen Fahrer und Beifahrer bei einem Frontalaufprall, und selbstverständlich hat Ihr Polo die auch. Zusätzlich ist er serienmäßig mit zwei Kopfairbags ausgestattet. Die entfalten sich im Falle des Falles vom Dachhimmel aus wie Vorhänge und decken die gesamten seitlichen Scheibenbereiche von vorn bis hinten und die B-Säule ab. So sind alle Köpfe im Auto geschützt – auch die hinten.

Der serienmäßige Notbremsassistent „Front Assist“ mit Fußgängererkennung kann Sie vor kritischen Situationen durch Fußgänger und andere Fahrzeuge warnen und in Notfällen sogar automatisch bremsen1.

1. Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Die automatische Distanzregelung ACC hilft Ihnen, eine zuvor von Ihnen eingestellte Höchstgeschwindigkeit1 sowie Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten2. Im Stau kann Ihr Polo so automatisch abbremsen und wieder anfahren (bei optionalem Automatikgetriebe DSG).

  1. Bis maximal 210 km/h.
  2. Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Das proaktive Insassenschutzsystem ist auf Wunsch erhältlich. Es kann brenzlige Situationen mit Unfallpotenzial im Voraus erkennen und automatisch je nach Situation einzelne oder mehrere Vorkehrungen ergreifen.1

  • Fenster und Schiebedach werden bis auf einen Spalt geschlossen, um die Wirkung der Airbags zu optimieren
  • die vorderen Sicherheitsgurte werden blitzschnell gestrafft, um Fahrer und Beifahrer zu fixieren
  • die hinteren Warnblinker werden in hoher Frequenz aktiviert
  1. Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Der optionale „Blind Spot“-Sensor warnt Sie vor Fahrzeugen im toten Winkel – über eine LED-Anzeige im Außenspiegel.1 Wenn Sie nun trotzdem den Blinker zum Spurwechsel betätigen, beginnt sie auffällig zu blinken. Das funktioniert bereits ab 15 km/h.Der integrierte Ausparkassistent warnt, wenn beim Rückwärtsausparken ein anderes Fahrzeug die Fahrbahn quert. Reagieren Sie nicht auf seine Warnung, kann das System eine Kollision durch einen Bremseingriff verhindern.1

  1. Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Wenn Sie beim Autofahren müde werden, merken Sie das nicht unbedingt selbst. Aber Ihr Lenkverhalten verändert sich – und genau das registriert die Müdigkeitserkennung. Ein Warnton ertönt. Und ein Hinweis in der Multifunktionsanzeige schlägt das einzige vor, was jetzt hilft: eine Pause.

Das Entspannungsprogramm für Ihr rechtes Bein: Einfach die optionale Geschwindigkeitsregelanlage aktivieren, Fuß vom Gas nehmen – und Ihr Polo hält die Geschwindigkeit, in der Sie gerade unterwegs sind. Serienmäßig: der Geschwindigkeitsbegrenzer. Der hilft Ihnen dabei, Tempolimits einzuhalten.1

  • Geschwindigkeitsbegrenzer serienmäßig ab Ausstattungslinie Trendline
  • Geschwindigkeitsregelanlage optional für alle Ausstattungslines
  1. Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Unübersichtliche Parklücke? Die optionale Einparkhilfe signalisiert Ihnen mit Pieptönen und einer grafischen Anzeige im Display des Infotainment-Systems, ob noch Platz vor oder hinter dem Polo ist. Die integrierte Rangierbremsfunktion kann beim Rückwärtsfahren bis 10 km/h eine Kollision vermeiden oder die Schwere zumindest vermindern.

  • serienmäßig ab Ausstattungslinie Highline
  • Rangierbremsfunktion auch beim Vorwärtsfahren per Tastendruck aktivierbar

Mit der optionalen Rückfahrkamera „Rear View“ haben Sie beim Rückwärtsfahren den Überblick: Im Display Ihres Infotainment-Systems wird der von der Kamera erfasste Bereich hinter dem Fahrzeug angezeigt. „Rear View“ blendet zudem Hilfslinien ein, die es Ihnen leichter machen, den Abstand richtig einzuschätzen.

Der Polo mit optionalem Parklenkassistenten „Park Assist“ kann Ihnen nicht nur im Vorbeifahren sagen, ob eine Parklücke groß genug ist – er parkt auch für Sie ein1. Sie bedienen Kupplung, Gas und Bremse. Den Rest macht er.

  • Sensoren scannen geeignete Parklücken (bis max. 40 km/h)
  • Längsparklücken müssen zum Einparken mindestens die Fahrzeuglänge plus 80 cm Manövrierabstand und zum
  • Ausparken mindestens 25 cm vor und hinter dem Fahrzeug haben
  • Querparklücken müssen beidseitig mindestens 35 cm Abstand haben

RADIO & NAVIGATION

vw-polo-radio-composition-media
vw-polo-navigationssystem-discover-media

Sie mögen Musik beim Autofahren? Oder möchten auch unterwegs gern wissen, was in der Welt passiert? Dann haben Sie in Ihrem Polo zwei Radios zur Auswahl. Eines davon gibt es optional mit Navigationssystem.

Polo Radio “Composition Colour”

  • serienmäßig ab Polo Comfortline
  • 16,5 cm (6,5 Zoll) TFT-Farbdisplay mit Touchscreen
  • FM-Radio und Diversity-Antenne für optimalen Empfang
  • vier Lautsprecher, optional sechs Lautsprecher erhältlich
  • eine USB-Schnittstelle (Typ A)
  • Telefonschnittstelle (Mobiltelefon via Bluetooth koppelbar)
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • Polo Radio “Composition Media”

Radio „Ready 2 Discover“

  • 20,3 cm (8 Zoll) großes TFT-Farbdisplay
  • Touchscreen mit Annäherungssensorik
  • FM-Radio und Diversity-Antenne für optimalen Empfang
  • sechs Lautsprecher mit 4×20 Watt Leistung
  • MP3-fähiger CD-Player
  • SD-Kartenslot, AUX-IN Buchse und eine USB-Schnittstelle (Typ A)
  • Mobiltelefon via Bluetooth koppelbar
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • vorbereitet für spätere Freischaltung1: Navigationsfunktion “Discover Media” inkl. “Streaming & Internet”2
  1. Hierfür entstehen zusätzliche Kosten. Weitere Informationen erhalten Sie bei uns.
  2. Zur Nutzung der We Connect Leistungen benötigen Sie ein Volkswagen ID Benutzerkonto und müssen sich mit Benutzername und Passwort bei We Connect anmelden. Des Weiteren ist ein separater We Connect bzw. We Connect Plus Vertrag mit der Volkswagen AG online abzuschließen. Für We Connect Plus haben Sie nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter portal.volkswagen-we.com zu registrieren und die Dienste für die volle Dauer der vereinbarten unentgeltlichen Laufzeit zu nutzen.Die Nutzung der mobilen Online-Dienste von We Connect wird über eine integrierte Internetverbindung ermöglicht. Die damit verbundenen, innerhalb Europas anfallenden Datenkosten werden im Rahmen der Netzabdeckung mit Ausnahme der “Streaming & Internet” Dienste sowie einzelner In-Car Apps von der Volkswagen AG getragen. Für die Nutzung der “Streaming & Internet” Dienste, einzelner In-Car Apps sowie des WLAN-Hotspots können kostenpflichtige Datenpakete über den externen Mobilfunkpartner „Cubic Telecom“ bezogen und im Bereich der Netzabdeckung innerhalb zahlreicher europäischer Länder genutzt werden. Informationen zu Preisen und unterstützten Ländern finden Sie unter https://vw.cubictelecom.com. Alternativ ist die Nutzung von Webradio, Hybrid-Radio und Medien-Streaming über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone) mit der Fähigkeit, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren, möglich. In diesem Fall sind die entsprechenden Dienste nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Empfang von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z.B. Roaming-Gebühren) entstehen. Zur Nutzung der kostenfreien We Connect App wird ein Smartphone mit geeignetem iOS oder Android Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Die Verfügbarkeit der in den Paketen beschriebenen einzelnen Dienste von We Connect und We Connect Plus kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen, bzw. eingestellt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter connect.volkswagen-we.com und bei Ihrem Volkswagen Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Polo Navigationssystem “Discover Media”
Damit machen Sie Ihre Augen und Ohren glücklich: das Navigationssystem „Discover Media“.

  • 20,3 cm (8 Zoll) TFT-Farbdisplay mit Touchscreen mit Annäherungssensorik
  • FM-Radio und Diversity-Antenne für optimalen Empfang
  • sechs Lautsprecher mit 4×20 Watt Leistung
  • MP3-fähiger CD-Player
  • zwei SD-Kartenslots und eine USB-Schnittstelle (Typ A)
  • Mobiltelefon via Bluetooth koppelbar
  • installiertes Kartenmaterial für Europa1
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  1. Deutschland, Italien, Kroatien (teilweise), Liechtenstein, Malta (teilweise), Österreich, Polen (teilweise), San Marino, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Vatikanstadt. Weiteres Kartenmaterial und Updates finden Sie unter www.volkswagen.de

KONNEKTIVITÄT

vw-polo-interieur-schnittstellen-cockpit

Telefonieren Sie unterwegs sicher, komfortabel – und dank kabelloser Smartphone-Ladestation so lange Sie möchten. Mit der Telefonschnittstelle „Comfort“:

  • Freisprecheinrichtung mit Mikrofon im Dachhimmel
  • Sprachausgabe in hoher Qualität über interne Lautsprecher
  • vorderes Ablagefach mit USB-Daten- und Ladeanschluss sowie induktiver Ladefunktion (wenn Ihr Smartphone den Qi-Standard unterstützt)

Mit Ihrem Smartphone sind Sie fast immer online. Warum nicht auch mit Ihrem Auto? Car‑Net bringt Ihren neuen Volkswagen auf die Datenautobahn – und Ihnen viele begeisternde Erlebnisse und ganz handfeste Vorteile.

Erfahren Sie in Echtzeit, wo sich gerade ein Stau bildet. Und mit welcher Route Sie ihn am besten umfahren. Oder finden Sie mit der Sonderzielsuche Hotels, Tankstellen, das gerade eröffnete Kino oder Ihren zukünftigen Lieblingsitaliener entlang der Strecke. Mit dem Dienstepaket Car‑Net „Guide & Inform“1 nutzen Sie topaktuelle Daten aus dem Netz, um Ihre Fahrt noch entspannter, unterhaltsamer oder aufregender zu gestalten.

Polo DoorBird

Selbst im Auto unterwegs sein und gleichzeitig zu Hause Besucher empfangen? Klingt nach Science Fiction – ist aber Realität. Mit der DoorBird App2 können Sie sich über das Infotainment-System Ihres Volkswagens anzeigen lassen, wenn ein Besucher an der heimischen Tür klingelt und dann mit ihm kommunizieren. Die DoorBird App2 wird dabei per Car‑Net App‑Connect mit der MirrorLink®-Technologie auf dem Display Ihres Infotainment-Systems gespiegelt. Mit der passenden SmartHome-Technologie können Sie sogar Ihre Haustür von unterwegs öffnen und die Gäste schon mal ins Haus lassen, wenn Sie sich verspäten.

  1. Zur Nutzung der Car‑Net Leistungen benötigen Sie ein Volkswagen ID Benutzerkonto und müssen sich mit Benutzername und Passwort anmelden. Des Weiteren ist ein separater Vertrag mit der Volkswagen AG online abzuschließen. Um die Dienste mit der vollen Laufzeit nutzen zu können, haben Sie nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter portal.volkswagen-we.com zu registrieren. Bei einer späteren Registrierung verkürzt sich die Dauer der unentgeltlichen Laufzeit. Die Nutzung der mobilen Online-Dienste von Car‑Net “Guide & Inform“ und „Security & Service“ ist nur mit den optionalen Ausstattungen Discover Media und Discover Pro möglich. Zusätzlich benötigen Sie ein mobiles, internetfähiges Endgerät (z.B. Smartphone), das die Fähigkeit besitzt, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren. Alternativ kann mit der Option Telefonschnittstelle „Business“ in Verbindung mit dem Navigationssystem Discover Pro ein Mobiltelefon mit remote SIM Access Profile (rSAP) oder eine SIM-Karte mit Telefon- und Datenoption genutzt werden. Mit dem optionalen Car-Stick LTE kann in Verbindung mit dem Navigationssystem Discover Media ebenfalls eine Internetverbindung für Ihr Navigationsgerät, sowie ein W-LAN Hotspot im Fahrzeug hergestellt werden. Die Car‑Net Dienste sind nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Empfang von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z.B. Roaming-Gebühren) entstehen. Aufgrund des im Rahmen der Nutzung der Car‑Net Dienste anfallenden Datenvolumens wird die Vereinbarung einer Daten-Flatrate mit Ihrem Mobilfunkprovider dringend empfohlen. Zur Nutzung der kostenfreien We Connect App wird ein Smartphone mit geeignetem iOS oder Android Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Die Verfügbarkeit der Car‑Net Dienste kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Diese Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen. Nähere Informationen zu Car‑Net erhalten Sie unter portal.volkswagen-we.com und bei Ihrem Volkswagen Partner; Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen bei Ihrem Mobilfunkanbieter.
  2. Die DoorBird IP Video Türstation gehört nicht zum Lieferumfang und muss separat erworben werden. Sie benötigen die aktuellste Version der DoorBird App aus dem Google Play Store.

Sie möchten Ihre Smartphone-Apps sicher und komfortabel im Fahrzeug nutzen? Dank App‑Connect ist das so leicht wie nie zuvor. Es ermöglicht Ihnen, ausgewählte Apps und Inhalte komfortabel direkt in Ihrem Volkswagen zu bedienen. Sie werden auf das Display des Infotainment-Systems übertragen und können bequem und übersichtlich in Ihrem Blickfeld bedient werden. So wird es denkbar einfach, beispielsweise auf Musik, Nachrichten, Karten oder Hörbücher zuzugreifen.

Volkswagen bietet gleich drei Schnittstellen zur Anbindung von Smartphones mit zahlreichen Möglichkeiten: Apple CarPlayTM, Android AutoTM von Google und MirrorLink1.

  1. App‑Connect umfasst die Technologien Apple CarPlay™, Android Auto™ und MirrorLink®. Um Ablenkung zu vermeiden, lassen sich während der Fahrt nur zertifizierte Apps starten. Bitte berücksichtigen Sie in diesem Zusammenhang auch, dass manche Apps nicht für jede der drei Technologien angeboten werden und die Verfügbarkeit dieser Technologien länderabhängig unterschiedlich ausfallen kann. Informationen zur Kompatibilität von Smartphones finden Sie auf volkswagen.de/mobiltelefon sowie ergänzend auch für Apple CarPlayTM, für Android AutoTM und für MirrorLink®.

PROBEFAHRT

Sie möchten den Golf 8 live erleben? Schlagen Sie uns einen Wunschtermin für eine Probefahrt vor. Wir bringen Sie und Ihren Volkswagen zusammen.

Ausstattungsvarianten

» 4 Stahlräder 5 J x 14 4
» 4 Türen
» Notbremsassistent “Front Assist”
» Fußgängererkennung
» Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere inkl. Seitenairbags vorn
» 4 Stahlräder 5,5 J x 15 4
» Multifunktionslenkrad
» Klimaanlage mit Aktiv-Kombifilter
» Multifunktionsanzeige “Plus”
» Einparkhilfe – Warnsignale bei Hindernissen im Front- und Heckbereich
» Sport-Komfortsitze vorn
» Ambientebeleuchtung

ansprechpartner salzwedel

manuel-günther-verkäufer-verkauf-vw-volkswagen-pkw-salzwedel

VOLKSWAGEN PKW

MANUEL GÜNTHER

An der Ritzer Brücke 5
29410 Salzwedel

03901 8333-41
manuel.guenther@belling-schmidt.de
WHATSAPP

uwe-schmidt-volkswagen-vw-pkw-verkauf-salzwedel

VOLKSWAGEN PKW

UWE SCHMIDT

An der Ritzer Brücke 5
29410 Salzwedel

03901 8333-12
uwe.schmidt@belling-schmidt.de
WHATSAPP

ansprechpartner Wendland Lüchow-Dannenberg

rainer-schell-verkauf-verkäufer-pkw-vw-lüchow

VOLKSWAGEN PKW

RAINER SCHELL

Fichtestraße 1
29439 Lüchow

05841 9750-20
rainer.schell@belling-schmidt.de
WHATSAPP

peter-könig-verkäufer-verkauf-volkswagen-vw-pkw-dannenberg

VOLKSWAGEN PKW

PETER KÖNIG

Lüchower Straße 19
29451 Dannenberg

05861 9750-20
peter.koenig@belling-schmidt.de
WHATSAPP