Im Herzen ein Bulli

Als 1950 der erste Bulli vom Band lief, konnte niemand ahnen, dass er einmal die ganze Welt bewegen wird. Zuerst als „Fenster-Bus“, später unter anderem auch als „Samba“. Nach und nach wurde daraus der Multivan, den Sie heute kennen – und für seine Qualität lieben. Eins aber ist über all die Jahre hinweg gleich geblieben: die Bulli-DNA. Wie der Bulli damals, steht der Multivan 6.1 auch heute noch für maximale Freiheit und Flexibilität.

finanzierungsbeispiel

Hauspreis zzgl. Werksauslieferung 32.550 € / 450 €
Anzahlung 999 €
Sollzins/eff. Jahreszins 0,99%
Jährl. Fahrleistung 10.000 km
Darlehnssumme 33.006,67 €
48 mtl. Raten à 299 €
Schlussrate 18.654,67 €
vw-multivan-familie-family » Formstabile Premium-Polsterung
» Eine Ausgleichswelle am Motor sowie ein vom Fahrwerk entkoppelter Aggregatträger sorgen für eine merkliche Geräuschdämmung
» 11,9 m Wendekreis
» Ausgezeichnete Rundumsicht sowie angenehmes Raumgefühl
» Ausströmleisten im Umlufthimmel des Fahrgastraumes sorgen für gute Erreichbarkeit und verhindern einen unangenehmen Luftmassenstrom im Nacken
» Campingtisch für Innen und Außen
» Smartphone Schnittstelle
vw-multivan-trendline » Klimaanlage im Fahrerhaus mit elektronischer Regelung und 2. Heizung im Fahrgastraum mit Fahrgastraumbelüftung
» Radio “Composition Colour” mit 6,5″ Touchdisplay
» Lenkrad mit integrierter Radio-Steuerung
» Seitenwindassistent
» Kühlerschutzgitter mit zwei Chromleisten
vw-multivan-comfort » Leder-Lenkrad mit integrierter Radio-Steuerung
» Klapptisch, in der Seitenwand versenkbar
» Kühlerschutzgitter mit fünf Chromleisten
» Sieben Sitzplätze
» Licht & Sicht Paket
» Dekor-Einlagen “Bright Brushed Grey”
» Sitzbezüge in Stoff “Circuit”
» 2 im Schienensystem verschiebbare Drehsitze mit Armlehnen
vw-multivan-highline » Chrompaket
» ParkPilot vorn und hinten sowie Flankenschutz
» Navigationssystem “Discover Media” mit Farbdisplay und umfangreichen Schnittstellen
» Parklenkassistent “Park Assist”
» LED-Frontscheinwerfer und LED-Rückleuchten
» Dynamikfahrwerk, 20 mm tiefergelegt
» Digital Cockpit
» 3-Zonen Klimaanlage “Climatronic”
» Elektrische Schiebetüren
» Privacyverglasung im Fahrgastraum
» Multifunktionstisch mit Ablagen
» USB-C-Doppelladebuchse im Fahrgastraum
» Sitzheizung für Sitze im Fahrerhaus
vw-multivan-panamericana » 17-Zoll Räder “Devonport”
» Sportliche Design Elemente in der Kontrastfarbe “Nucleus Grey”
» Design Unterfahrschutz vorne und hinten
» Abgedunkelte LED-Heckleuchten
» Exklusives PanAmericana-Logo an den Vordertüren
» Design Seitenschweller
vw-multivan-nutzfahrzeuge-navigation-t6-transporter

NAVIGATION Discover Pro

  • auf dem „Discover Media“ aufbauend mit vielen zusätzlichen Extras
  • 23,4 cm (9,2 Zoll) großem Farb-Touchdisplay inkl. Annäherungssensorik
  • 64 GB Mediaspeicher, DAB+
  • kostenlose Kartenaktualisierungen über das Internet
  • Wireless4 App-Connect, We Connect5 und We Connect Plus56

NAVIGATION Discover Media

  • 20,3 cm (8 Zoll) großem Farb-Touchdisplay inkl. Annäherungssenorik
  • 4 x 20 Watt Leistung und sechs Lautsprecher
  • hybride Navigation
  • eine Auswahl verschiedenster Kartenoptionen
  • kostenlose Kartenaktualisierungen über das Internet
  • 32 GB Mediaspeicher
  • Wireless4 App-Connect, We Connect5 und We Connect Plus5 6

cockpit

vw-multivan-nutzfahrzeuge-digital-cockpit

Im Multivan 6.1 können Sie den digitalen Fortschritt jetzt hautnah erleben. Modernste Infotainmentsysteme mit großer Speicherkapazität und das Digital Cockpit1 bieten viele neue Funktionen. Letzteres überzeugt mit seinem 26 cm (10,25 Zoll) großen Display, seinen intensiven Farben sowie seinem hellen und äußerst kontrastreichen Bild sofort. Bedient wird das Digital Cockpit über das Touchdisplay des Infotainmentsystems und über das Multifunktions-Lederlenkrad.

lenkrad

vw-multivan-multifunktionslenkrad

Es liegt besonders gut in der Hand und überzeugt durch seine hohe Bedienfreundlichkeit. Über die Tasten können Sie z. B. das Radio- oder Navigationssystem, Ihr Mobiltelefon oder die Geschwindigkeitsregelanlage steuern. Und mit der optionalen Servotronic, einer geschwindigkeitsabhängigen Regelung der Servolenkung, erhöht sich die Handlichkeit beim Rangieren und Einparken. Mit Hilfe der Elektronik wird bei höheren Geschwindigkeiten die Servo-Unterstützung zunehmend zurückgenommen. Damit kann der Fahrer den Wagen bei hohem Tempo noch exakter und zielgenauer steuern als mit der normalen Servolenkung.

PROBEFAHRT VEREINBAREN

fahrassistenz

Seitenwindassistent1

Stabilisiert das Fahrzeug bei starkem böigem Seitenwind durch automatische Bremseingriffe.

Flankenschutz

Der Flankenschutz überwacht während der Fahrt die Fahrzeugflanken und zeigt kritische Annäherungen an Pfosten oder Mauern im Display des Informationssystems an.

Spurhalteassistent „Lane Assist“1 3 4

Erfasst über eine Multifunktionskamera die eigene Fahrspur und korrigiert bei drohender Überfahrung der Spurbegrenzungslinien.

Automatische Distanzregelung ACC inkl. Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion1 3

Passt die Geschwindigkeit automatisch der des vorausfahrenden Fahrzeugs an und hält dabei den vom Fahrer vorgegebenen Abstand.

Verkehrszeichenerkennung1 3

Erfasst Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverbote sowie zeitliche und witterungsbedingte Einschränkungen mit einer speziellen Kamera und informiert den Fahrer in der Multifunktionsanzeige.

Bergabfahrassistent1 3

Sorgt durch eine Abregelung der Motordrehzahl und wenn nötig durch Bremseingriffe für ein kontrolliertes und komfortables Bergabfahren.

parkassistenz

Rückfahrkamera „Rear View“1

Erleichtert das Einparken, indem sie ein eingeschränktes Bild des Bereichs hinter dem Fahrzeug auf dem Display des Radio- oder Navigationssystems2 abbildet. Zusätzliche Hilfslinien unterstützen den Einparkvorgang.

Parklenkassistent „Park Assist“1 3

Übernimmt das Lenken beim Einparken in Quer und Längsparklücken.

Anhängerrangierassistent „Trailer Assist“1 3

Vereinfacht die Steuerung eines Anhängergespanns beim Rangieren in Querparklücken sowie beim präzisen Rückwärtsfahren.

Ausparkassistent1 3

Unterstützt beim rückwärtigen Ausparken. Reagiert der Fahrer bei einer kritischen Annäherung eines Fahrzeugs nicht auf den Warnton, erfolgt ein Bremseingriff.

ansprechpartner nutzfahrzeuge

VOLKSWAGEN NFZ

JAN EGGERT

Fichtestraße 1
29439 Lüchow

05841 9750-22
jan.eggert@belling-schmidt.de
WHATSAPP

VOLKSWAGEN NFZ

DANIEL BAMMEL

An der Ritzer Brücke 5
29410 Salzwedel

03901 8333-38
daniel.bammel@belling-schmidt.de
WHATSAPP